DEHOGA Brandenburg

Interessenvertretung der Hotellerie und Gastronomie.

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) Brandenburg

Im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Brandenburg e. V. (DEHOGA Brandenburg) haben sich die Unternehmer des Gastgewerbes im Land Brandenburg organisiert, um gemeinsam für ihre Ziele zu kämpfen und dadurch mehr zu erreichen. Mit rund 1 200 Mitgliedern repräsentiert der Verband das gesamte Spektrum des Gastgewerbes – von Café und Kneipe über Gaststätte, Pension, Hotel, Gemeinschaftsverpflegung und Systemgastronomie bis hin zum Gourmetrestaurant und Luxushotel. Damit spricht der Verband für eine starke Branche, die mit rund 6.000 Betrieben,  ca. 1 Milliarde Euro Umsatz, 28.000 Beschäftigten und ca. 3.500 Auszubildenden eine tragende Säule der Brandenburger Wirtschaft bildet.

Der DEHOGA Brandenburg vertritt die Interessen der Hotellerie und Gastronomie, setzt sich für günstige wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen ein und erbringt zahlreiche Dienstleistungen für seine Mitglieder.

Der DEHOGA Brandenburg

  • informiert, unterstützt und berät
  • pflegt den Kontakt und Dialog mit Politik, Wirtschaft und Verwaltung
  • bringt sich aktiv in gesellschaftliche Prozesse ein.

Im Fokus der Verbandsarbeit steht das Bemühen um Qualität im Gastgewerbe.

Zentrales Anliegen des DEHOGA Brandenburg ist es, durch seine Aktivitäten den unternehmerischen Erfolg zu fördern. Gleichzeitig soll das Engagement des DEHOGA Brandenburg dazu beitragen, Arbeitsplätze zu sichern und Lebensqualität, touristische Attraktivität und Gastfreundschaft im Land Brandenburg zu fördern.

Kontakt

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) Brandenburg
Schwarzschildstraße 94
14480 Potsdam

Internet: DEHOGA Brandenburg
E-Mail: info@dehoga-brandenburg.de
Telefon: 0331-862368

Olaf Lücke

DEHOGA Brandenburg

0331-862368 info@dehoga-brandenburg.de