Prignitz

Radlerparadies unterm Storchennest.

Reiseregion Die Prignitz

Die Reiseregion ‚Die Prignitz‘ befindet sich auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin. Als nordwestlichste Reiseregion des Reiselandes Brandenburg liegt die Region im Vier-Länder-Eck: Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Die Ausdehnung des Reisegebietes umfasst den Landkreis Prignitz und Teile des Landkreises Ostprignitz-Ruppin sowie die Stadt Havelberg aus dem Nachbarland Sachsen-Anhalt. Mit seinen touristischen Highlights wie dem UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg mit Rühstädt, dem einzigen Europäischen Storchendorf Deutschlands, und der Kyritz-Ruppiner Heide steht die Prignitz für Natur, Ruhe und Weite. Das Radwegenetz bietet all jenen, die Natur aktiv genießen wollen, beste Voraussetzungen: Über 1.100 Kilometer Radwegenetz mit Knotenpunktwegweisung ohne nennenswerte Steigungen und abseits großer Straßen führen durch eine der ältesten Kulturlandschaften der Mark, die mit archäologischen Schätzen, kunstvollen Dörfern, historischen Stadtkernen, Industriedenkmälern, einer weiten Kirchenlandschaft sowie einer Vielzahl an Burgen, Herren- und Gutshäusern und Schlössern aufwartet.

Das Reisegebiet ‚Die Prignitz‘ wird vermarktet und gemanagt durch den Tourismusverband Prignitz e.V. Zu den Aktivitäten des Verbandes zählen unter anderem die Mitgliederbetreuung und -förderung, die touristische Produktentwicklung, die Vermarktung der Region und die Beteiligung am politischen Diskurs zur Verbesserung der touristischen Rahmenbedingungen.

Kontakt

Tourismusverband Prignitz e.V.
Mike Laskewitz
Großer Markt 4
19348 Perleberg

Internet: Tourismusverband Prignitz e.V.
E-Mail: laskewitz@dieprignitz.de
Telefon: 03876/30 74 19 20

Mike Laskewitz

Tourismusverband Prignitz e.V.

03876-30741920 laskewitz@dieprignitz.de
Alle News

Aktuelles