Seenland Oder-Spree

Die Stille hören.

Das Seenland Oder-Spree liegt zwischen Oder und Spree, nahe Berlin - es ist ein wunderschönes Wasserland mit unzähligen Badeseen und unendlichen Kilometern Fließgewässer.
Dahme, Spree und Oder bieten vielfältige Möglichkeiten, mit dem Kanu oder dem Motorboot die Region zu erkunden. Der Scharmützelsee, der Schwielochsee und die Berliner Gewässer laden die Gäste zum Baden, Segeln oder Wasserski ein.
Ruhe und Erholung können die Gäste bei einer Wanderung in den drei Naturparken finden. Die Märkische Schweiz und das Schlaubetal sind mit ihrer eiszeitlich geprägten Struktur reich an seltenen Pflanzen und Tieren.
Das Seenland Oder-Spree verfügt zudem über ein weit verzweigtes Radwegenetz und ist durch den ADFC als RadReiseRegion zertifiziert. Weitere Highlights sind die Kur- und Erholungsorte sowie die vielen Denkmäler, Schlösser und Parks, Kirchen, Heimatstuben und Museen der Reiseregion.

Der Seenland Oder-Spree e.V. vermarktet die Landkreise Märkisch-Oderland, Landkreis Oder-Spree und die Stadt Frankfurt (Oder). Dabei wird die aktive Zusammenarbeit, Vernetzung und Kooperation der Leistungsträger der touristischen Dienstleistungskette und die Optimierung der Informationsflüsse im Reisegebiet in den Fokus gestellt. Ein gemeinsames, professionelles und erfolgsorientiertes Marketing wird durch die Mitarbeiter des Seenland Oder-Spree e.V. tagtäglich umgesetzt.

Kontakt

Seenland Oder-Spree e.V.
Geschäftsführerin: Ellen Rußig
Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Internet: https://www.seenland-oderspree.de
Email: info@seenland-os.de
Telefon: 033631 868100