Software-Projekt "MeinBrandenburg"

"MeinBrandenburg" macht sichtbar, was Gäste in der Umgebung vor Ort alles erleben können. Museen, die heute geöffnet haben, Restaurants und Hofläden, Highlights und Touren in der Umgebung. Ob auf der eigenen Webseite, über das eigene Mobiltelefon, eine Stele oder einen Monitor - die tagesaktuellen Informationen können überall ausgespielt werden. Die kostenfreie Lizenz ist für alle touristischen Anbieter im Land Brandenburg verfügbar.

FÜR WEN IST DAS WAS?

Für touristische Anbieter, die ihre Gäste ganz einfach mit touristischen Informationen und Angeboten ihrer Region versorgen möchten. Dazu können Kommunen und Tourist-Informationen, Hotels und Museen, Thermen und Vereine, Rathäuser und Kulturhäuser etc. zählen. Im Grunde kann sich jeder Ticketschalter, sei es in einem Museum oder an Häfen, auch als Informationspunkt für Gäste verstehen.

WAS IST MÖGLICH?

Der Gast hat sich im Internet inspiriert, informiert und gebucht. Dann ist es endlich soweit. Er kommt und verbringt “die schönste Zeit des Jahres” bei uns in Brandenburg. In der Unterkunft seiner Wahl lässt er sich nach Ankunft entspannt aufs Bett fallen. Und nur kurze Zeit später sind sie da: Die häufigsten Besucher-Fragen.

„Was sollte ich unbedingt anschauen?“
„Welche Veranstaltungen gibt es für Kinder?“
„Wo kann man hier gut essen?“
„Hat das Museum gerade geöffnet?“

Diese Fragen können wir nun auch digital beantworten. Die Software "MeinBrandenburg" spielt Informationen aus den zentralen Datenbanken der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg für POIs, Veranstaltungen und buchbaren Angeboten aus. Undzwar auf allen digitalen Endgeräten.

Damit ist eine digital-gestützte Beratung in Tourist-Informationen möglich. Hotels und Gaststätten, aber auch Kultur- und Freizeiteinrichtungen können selbst zu kleinen Tourist-Informationen werden. Und nebenbei können Lizenznehmer eigene Angebote, Highlights und Sonderaktionen bewerben.

INTERESSE? 

Dann melden Sie sich bei uns! Wir geben gern weitere Informationen, kommen zu Ihnen und richten Ihnen Ihre individuelle MeinBrandenburg-Lizenz ein.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN SIND NOTWENDIG?

1. Die Software
Die Software kann kostenfrei mit einer Lizenz oder Unterlizenz genutzt werden. Den Unterschied zwischen den beiden Lizenzmodellen erfahren Sie in dem Factsheet, das Sie unter den Downloads auf dieser Seite finden.

2. Die Hardware - oder eben auch nicht
Alle Vorteile der Software sind über Smartphones und Tablets möglich. Sie müssen dafür keine weitere Hardware anschaffen, da Gäste die mobilen Geräte selbst mitbringen. Für alle, die gern Info-Stelen oder Terminals aufstellen und nutzen möchten, haben wir die technischen Anforderungen in einer separaten Liste zusammengestellt. Diese können Sie gern bei uns erfragen.

3. WLAN und / oder mobiles Internet
Zur Nutzung der Software wird für die Hardware ein Internetanschluss gebraucht. Für Smartphones und Tablets kann das mobile Internet genutzt werden.

4. Eigener Eintrag
Sie haben festgestellt, dass Ihr Unternehmen oder Angebot nicht unter den ausgespielten Ergebnissen ist. Dann sind Sie vielleicht noch nicht in den zentralen touristischen Datenbanken Brandenburgs eingetragen. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an Ihre Reiseregion. Die wird Ihnen weiterhelfen bzw. den richtigen Ansprechpartner nennen können.

WELCHE VORTEILE HABE ICH?

1. Mehr Service
Mithilfe der Software können Ihre Gäste schnell und übersichtlich aus den unzähligen Freizeitmöglichkeiten Brandenburgs das passende Angebot finden. Individualisieren Sie die angezeigten Informationen über Filter wie Wetter, gerade geöffnet, Tageszeit etc.

2. Mehr Qualität
Die Software entspricht modernen Gästeansprüchen und liefert tagesaktuelle und hochwertige Informationen. Verabschieden Sie sich vom Flyer-Dschungel und bieten Sie Ihren Gästen Beratung aus einem Guss.

3. Mehr Umsatz
Stärken Sie den Umsatz in Ihrer Region. Die Software erkennt den Standort und liefert Informationen, Angebote und Aktionen für die jeweilige Umgebung.

4. Mehr Erreichbarkeit
Informationen anbieten, wo und wann sie gebraucht werden. Unabhängig von Ihren Öffnungszeiten ist die Software jederzeit über Smartphone, Tablet, Info-Stele etc. nutzbar.

WEITERE INFORMATIONEN

Projektstand

Was haben wir schon erreicht? Was bietet das neue Update? Und wann steht das nächste eigentlich an? Hier halten wir Sie auf dem Laufenden >>

DEMNÄCHST: MiniBrandenburg

Touristische Informationen aus den zentralen Datenbanken einfach - und kostenfrei - auf Ihrer Webseite. Hier bekommen Sie alles, was Sie dafür brauchen >>

DEMNÄCHST: Förderung

Ja, die dazu gehörige Hardware ist förderfähig. Was Sie dazu wissen sollten, werden wir hier zusammengetragen. Die Infos sind zeitnah verfügbar >>

DEMNÄCHST: Lizenznehmer im Land

Wer ist dabei? Wo kann man sich das mal anschauen? Wie wird da "MeinBrandenburg" eingesetzt? Hier werden wir einen Überblick über alle Lizenznehmer schon bald online schalten >>

Julia Thoms

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen zur Entwicklung, aktuellem Projektstand sowie für Ideen und Anregungen

0331-298 73-577 julia.thoms@reiseland-brandenburg.de

Julia Egloff

Ihre Ansprechpartnerin bei Interesse an einer Lizenz im Süden Brandenburgs

0331-298 73-579 julia.egloff@reiseland-brandenburg.de

Benedict Kelly

Ihr Ansprechpartner bei Interesse an einer Lizenz im Norden Brandenburgs

0331-298 73-579 benedict.kelly@reiseland-brandenburg.de

Informationen als Download