HNEE - Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde gilt als grünste Hochschule Deutschlands und ist mit ihrem Lehrangebot im Bereich Nachhaltigkeit bzw. nachhaltige Entwicklung führend. In ihren vier Fachbereichen Wald und Umwelt, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Holzingenieurwesen sowie nachhaltige Wirtschaft bietet sie Platz für rund 2100 Studierende.

Die Forschungsschwerpunkte der Hochschule liegen auf den Themenfeldern „nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums“, „nachhaltige Produktion und Nutzung von Naturstoffen“ sowie „nachhaltiges Management begrenzter Ressourcen“, wobei insbesondere der Studiengang „Nachhaltiges Tourismusmanagement“ ideale Kooperationsmöglichkeiten mit Ihrem Unternehmen bietet.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Ansprechpartner der Transferstelle in Eberswalde:

  • Prof. Dr.-Ing. Alexander Pfriem (Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer): 03334 657- 377 oder Alexander.Pfriem@hnee.de
  • Kerstin Lehmann (Technologieberaterin/Leiterin, Wissenschaftliche Mitarbeitern): 03334 657-114 oder Kerstin.Lehmann@hnee.de
  • Ines Preuß (Technische Mitarbeiterin): 03334 657 -113 o. -114 oder tib@hnee.de

HNEE - Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Prof. Dr.-Ing. Alexander Pfriem

HNEE - Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer

03334-657-377 Alexander.Pfriem@hnee.de