Angebotsbeschreibung

Digitaler Sight Move Potsdam 2020

Brandenburg, Berlin
Messen/Promotions/Workshops

Präsentieren Sie Ihr Kultur- oder Veranstaltungshighlight den Multiplikatoren aus Hotellerie, Gäste Service, Einzelhandel, Museen etc. in Form eines Videos.

Liebe potentielle Sight Move Potsdam – Partner,

der Sight Move Potsdam 2020 wird ein rein digitales Format. Wir werden die ‚physische‘ Veranstaltung am 02.04.2020 im Potsdam Museum nicht durchführen. Stattdessen informieren wir die Multiplikatoren (die potenziellen Teilnehmer) über das digitale Factsheet. Wir produzieren die ca. 2-minütigen Videos mit euch und stellen Sie allen Partnern und allen Hotels online zur Verfügung. Hier werden wir alle Kommunikationskanäle der PMSG verwenden (Website, Social Media, Newsletter, Bildschirme). Wir planen die Veröffentlichung der Videos für den 20. April 2020.

Für die Produktion der Videos solltet ihr ca. 30-45 Minuten Zeit einplanen. Den Aufnahmetermin stimmen wir mit euch ab.

Ihr bestimmt den Ort der Aufnahme und den Hintergrund, vor dem ihr euer Angebot präsentiert. Es gibt nur eine Einstellung.

Ihr sollt in eurer Erzählung folgende Fragen in der folgenden Reihenfolge beantworten.
1.    Was ist das besondere an eurem Angebot/ Format/ Veranstaltung? / Warum sollte man zu euch kommen?
2.    Überlegt euch welche Punkte ihr gern benennen möchtet – Ausstellungen, Highlights etc.
3.    Wie kann man für euer Angebot/ Format/ Veranstaltung Tickets erwerben?
4.    Gibt es einen barrierefreien Zugang bzw. barrierefreie Angebote?
5.    Welche Kontaktdaten sollen aus eurer Sicht in einer Folie angegeben werden. (Name, Ansprechpartner, Telefonnummer, E-Mail, Website etc.)

Wir werden in jedem Film eine Startfolie und eine Abschlussfolie einbinden.

Die Start- und Abschlussfolie werden von uns gestaltet. Auf der Abschlussfolie werden alle Logos der Partner des Sight Move Potsdam eingeblendet, die sich beteiligt haben. Im Film wird das Unternehmen/ Veranstaltung/ Format etc. als Schriftzug eingeblendet.

Für diejenigen von euch, die sich bereits angemeldet haben, ist eine erneute Anmeldung nicht nötig. Wir planen den Sight Move Potsdam 2020 nachzuholen, jedoch wissen wir zum heutigen Zeitpunkt noch nicht, wann es möglich sein wird.

Seid ihr bereit für den digitalen Sight Move? Wir würden gerne gemeinsam mit euch diesen Weg gehen, um die Potsdamer Angebote nachhaltig und charmant den Multiplikatoren zu präsentieren.

Zielgruppe
Kulturträger/Kulturveranstalter, Freizeiteinrichtung/Freizeitinfrastruktur
Beteiligungsmöglichkeit
Messen/Promotions/Workshops
Preis
kostenfrei
zurück zur Übersicht

Nannette Neitzel

Prokuristin, Abteilungsleiterin Service, Marken- und Produktmanagement, Binnenmarketing

PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

+49 331 275 58 17 nannette.neitzel@potsdamtourismus.de