Aktuelle Nachrichten

27.08.2019

Fachkräfte finden über die „Virtuelle Karrieremesse Brandenburg“

Land Brandenburg
Camping, Gastronomie, Hotel & Unterkünfte, M.I.C.E., Museen & Freizeit, Sehenswürdigkeiten
Sie haben freie Stellen, die Sie gerne auch mit internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzen möchten? Dann können Sie sich kostenlos am 19. und 20. November 2019 im Rahmen der "3. Virtuellen Karrieremesse Brandenburg" auf die Suche nach geeigneten Kandidaten machen. Was die Karrieremesse genau ist und wie das Format funktioniert verraten wir Ihnen hier.

Bereits zum dritten Mal wird die "Virtuelle Karrieremesse Brandenburg" aufgelegt, im Jahr 2019 mit einem internationalen Fokus. Unternehmen können freie Stellen, die sie gerne mit internationalen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern besetzen möchten, über das Portal direkt und kostenlos bewerben.

Die Veranstaltung findet am 19. und 20. November 2019 unter dem Leitthema „International Career Days Brandenburg“ statt. Unternehmen erhalten einen "virtuellen Messestand", auf dem sie sich mit einem Unternehmensprofil sowie aktuellen Stellen- und Ausbildungsplatzangeboten präsentieren können. Über eine Chatfunktion und ein Kontaktformular besteht zudem die Möglichkeit, direkt Kontakt mit Interessenten aufzunehmen. Die Unternehmenspräsentation sowie der Chat sollen in Englisch erfolgen. 

Was benötige ich, um teilzunehmen?

Das Unternehmen benötigt für den virtuellen Messestand außer einer Internetverbindung und einem Computer mit aktuellem Browser keine weitere Hard- oder Software. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie wird die virtuelle Messe beworben?

Für die Bewerbung der Messe werden verschiedene Werbekanäle genutzt. In Begleitung zur allgemeinen Pressearbeit und der Schaltung von einer Facebook-Kampagne wird eine umfangreiche Google adwords-Kampagne durchgeführt. Die Kampagne wird während der Messe stetig angepasst und durch die Agentur begleitet.

Integrierte wird das virtuelle Messeportal auf der Seite www.fachkräfteportal-brandenburg.de der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB).

Lohnt sich der Aufwand?

Mit 54 Brandenburger Unternehmen und Institutionen wurde vom 20. bis 21.03.2018 die 1. Virtuelle Karrieremesse Brandenburg realisiert. Insgesamt 10.971 Besucher/innen informierten sich anhand der rund 520 Stellenangebote über die Arbeitsmöglichkeiten im Land.

Angesichts der positiven Resonanz sowohl auf Seite der Unternehmen als auch auf Seite der Besucher/innen wurde vom 20. bis 21.11.2018 die 2. Virtuelle Karrieremesse Brandenburg durchgeführt. Für die zweite Veranstaltung konnte sowohl ein Anstieg der Besucherzahlen auf 14.713 als auch ein Zuwachs an ausstellenden Unternehmen auf 71 verzeichnet werden.

Hier kommen Sie zur Virtuellen Messe 2018.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Stefanie Röder oder Yasmin Henrich, Clustermanagement Tourismus.

Direkter Kontakt bei der WFBB Arbeit: Katharina Luther und Thomas Krause-Heidenreich

zurück zur Übersicht

Stefanie Röder

Projektmanagerin Cluster Tourismus

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-571 Stefanie.Roeder@reiseland-brandenburg.de