Aktuelle Nachrichten

09.09.2020

Fünf für fünfzig: ServiceQualität Deutschland verliehen

Land Brandenburg
Im Rahmen des Sparkassen-Tourismusbarometers Brandenburg im Kongresshotel Potsdam am 9. September wurden auch Betriebe mit dem ServiceQ ausgezeichnet.

Auch mit Abstand gut: ServiceQ-Verleihung unter Corona-Bedingungen (Foto: OSV)

Die Corona-bedingten Einschränkungen machen auch vor der ServiceQ Verleihung nicht halt. Im Kongresshotel konnten fünf Betriebe die ServiceQualität Deutschland Stufe I persönlich entgegen nehmen. Sie stehen stellvertretend für insgesamt 50 Service Coaches und ihre Teams, die seit März von der Tourismusakademie Brandenburg ausgezeichnet wurden.

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und der geschäftsführende Vorstand des OSV, Dr. Michael Ermrich, überreichten die Urkunden daher auch nicht „von Hand zu Hand“ und verzichteten bei ihrer Gratulation auf den sonst üblichen Handschlag.

Das Thema Qualität spielte auch bei den Vorträgen des Sparkassen-Tourismusbarometers eine wichtige Rolle. Alle Redner waren sich einig, dass Service-Initiativen der Unternehmen und die Investition in gute Services, auch in eher krisenhaften Zeiten nicht vernachlässigt werden dürfen.

Folgende Betriebe waren bei der Verleihung anwesend:

  • Amt Peitz Kultur- und Tourismusamt
  • Pension "Zum Holzpantoffelmacher" & Schauhandwerkspension, Q-Dorf Burg (Spreewald)
  • Ingenieurgesellschaft für Bauwesen und Grundstücksverwaltung Bad Liebenwerda mbH, Q-Stadt Bad Liebenwerda
  • SängerstadtRegion e.V., Finsterwalde
  • Becker Personal & Perspektiven, Potsdam

Brandenburg weist nun aktuell diese neue Q-Statistik auf:

  • 1 Qualitäts-Region
  • 8 Qualitäts-Städte
  • 300 Qualitäts-Betriebe
  • 3.500 Qualitäts-Coaches

Weitere Informationen unter www.q-deutschland.de

zurück zur Übersicht