Aktuelle Nachrichten

17.01.2020

Gut Boltenhof gewinnt mit dem Brandenburger Zimmer den ProAgro Marketing Preis 2020

Ruppiner Seenland
Architektur & Baukultur, Handwerk & Manufakturen
Das Brandenburger Zimmer auf Gut Boltenhof wurde heute auf der Grünen Woche durch Landwirtschaftsminister Axel Vogel mit dem ProAgro Marketing Preis 2020 ausgezeichnet. Das im Sommer 2019 eröffnete Zimmer wurde  von der Potsdamer Produktdesignerin Bernadette Wüchner entworfen und macht das Land auf neue Art erlebbar.

Bernadette Wüchner hat das Hotelzimmer mit verschiedensten Brandenburger Handwerks- und Manufakturbetrieben zum ersten Brandenburger Zimmer umgestaltet. Die Idee ist neu und hat eine sehr hohe Innovationskraft. Gut Boltenhof verleiht das Zimmer ein außergewöhnliches Alleinstellungsmerkmal. 

Die Designerin war an der Hochschule Potsdam Mitglied der Initiative „Haus Brandenburg“, bei der es darum ging, dass Studenten einen beliebigen Gegenstand für das „Haus Brandenburg“ entwerfen und fertigen sollten.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit entschied sie sich, ein eigenes Projekt aus dem „Haus Brandenburg“ herauszulösen und umzusetzen: das Brandenburger Zimmer. Als Produktdesignerin standen für sie 5 Aspekte im Vordergrund.

1. Ein wahrnehmbarer Raum: Das zukünftige Zimmer sollte als Erlebnis wahrgenommen werden und eine starke Verbindung zur Region haben.
2. Die Inszenierung: Jeder einzelne Einrichtungsgegenstand sollte eine starke Ausstrahlung haben, diese sollte jedoch durch den Kollektionsgedanken noch verstärkt werden.
3. Die Nachvollziehbarkeit: Ein zukünftiger Betrachter sollte die konstruktiven Elemente nachvollziehen können, die sich u.a. aus einer übersichtlichen Gestaltung ergeben sollten.
4. Der Modellcharakter: Die einzelnen Elemente sollen durch ihre Sinnhaftigkeit als Modell in die Region hinein wirken.
5. Das Storytelling: Hier sollte es darum gehen, die Geschichte hinter jedem einzelnen Gestand zu erzählen und sichtbar zu machen.

Das Zimmer soll nicht nur all diese Aspekte vereinen, sondern für den Betrachter bzw. den Bewohner auf Zeit zum Erlebnis werden.

Gut Boltenhof hat bereits im Jahr 2018 den Marketingpreis von ProAgro gewonnen. Damals für das Gesamtkonzept „Gutshofleben zum Erleben“.

https://gutboltenhof.de/projekte/

 

zurück zur Übersicht