Aktuelle Nachrichten

14.09.2021

Image-Kampagne Herbst/Winter 2021

Land Brandenburg
Hotel & Unterkünfte Naturtourismus Radtourismus Wandertourismus Wassertourismus
Der Sommer geht langsam zu Ende. Doch Brandenburg ist auch im Herbst und Winter ein lohnendes Reiseziel. Auf dem Wasser geht noch viel und auch an Land lässt sich während der anstehenden Jahreszeiten so einiges erleben. Darauf Lust machen will die Herbst-Winter-Kampagne der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH in Zusammenarbeit mit den Reiseregionen des Landes.

Image-Kampagne Herbst/Winter 2021

Ideal sowohl für einen Kurzurlaub als auch eine Tagestour ist beispielsweise das Lychener Seenkreuz in der Uckermark, in dem beim Kanuwandern im Herbst tolle Eindrücke gesammelt werden können. Neben dieser aktiven Form des „Urlaubs auf dem Wasser“ empfehlen die Reiseregionen des Landes weitere Tipps für Rad- und Wandertouren, Naturerlebnisse und Vogelbeobachtungen. Highlights im Herbst sind so z.B. ein Ausflug mit dem Rad, entlang der „Lenzerwischetour“ in der Prignitz, ein Spaziergang auf dem „Baumkronenpfad“ in Beelitz oder die „Gipfelstürmertour“ für Wanderer im Seenland Oder-Spree. 
Im Winter sind beispielsweise das Seenland Oder-Spree mit „Dem perfekten Wintertag in Bad Saarow“ , der Spreewald mit einer Winterkanutour und das Havelland mit einer Wanderung rund um den Schwielowsee dabei. Von hier aus kann man auch die Vorzüge der Landeshauptstadt wunderbar nutzen und Potsdam bei einer winterlichen Stadtführung neu entdecken.

Für den Erholungssuchenden, der länger bleiben möchte, gibt es über 90 buchbare Übernachtungsangebote und Arrangements für den Reisezeitraum vom 1.11-23.12.2021 sowie 2.1.-14.4.2022. Die Angebote der Partner – von Schlosshotels über Ferienhäuser/Ferienwohnungen bis familiengeführte Landhotels werden unter „winterliches-brandenburg.de“ präsentiert und auch im Rahmen der Kampagne beworben.

Die neue Image- Kampagne Herbst/Winter 2021 ist unter dem Titel „Brandenburg unplugged“ Mitte August gestartet. Ermöglicht wird die zusätzliche Kampagne durch das Projekt des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie „Starke Destinationen“. Sie soll die Aufmerksamkeit auf die Nebensaison und die attraktiven Reiseziele im Herbst und Winter lenken und zusätzliche Buchungen ermöglichen. 

Die Kampagnenmaßnahmen sind für den Zeitraum August bis Dezember 2021 geplant und konzentrieren sich auf die Quellmärkte Hamburg, Sachsen und Berlin/Brandenburg. Die Bewerbung der Ausflugsziele und Reiseangebote erfolgt über die zentrale Kampagnen-Landingpage unter reiseland-brandenburg.de/unplugged. Die Kommunikation läuft crossmedial, von Radio-, Kinowerbung,  Fahrgast-TV über Plakatierungen, Mailings, redaktionelle Beiträge bis Anzeigenschaltungen in on- und offline Medien, GoogleAdwords, flankiert durch Social Media Beiträge in den Kanälen Facebook und Instagram sowie über Pinterest. Zusätzlich wird Podcast-Werbung geschaltet. 

Als Partner konnten DB Regio Nordost und DB Fernverkehr gewonnen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

zurück zur Übersicht

Ramona Kesch

Referentin Marketingmanagement

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0049 331 2987337 ramona.kesch@reiseland-brandenburg.de

Partner im Tourismusnetzwerk