Aktuelle Nachrichten

27.05.2021

MICE "Fläminger Art": Reiseregion Fläming verbindet Business und Leisure unter freiem Himmel

Fläming
Gastronomie Gesundheitstourismus Handwerk & Manufakturen Hotel & Unterkünfte Kreativtourismus M.I.C.E. Naturtourismus Radtourismus Sport & Aktiv Wandertourismus Wellness
Der Fläming, im Südwesten Brandenburgs, war bislang nicht als MICE-Destination bekannt. Das soll sich nun ändern. Das branchenübergreifende Kreativnetzwerk FlämingSchmiede erarbeitete gemeinsam mit 23 Partnern aus der Region eine neue, grüne Angebotspalette für Seminare, Gruppenreisen und Veranstaltungen. MICE „Fläminger Art“ heißt das Projekt und schafft ein Gegengewicht zu den vielen digitalen Veranstaltungsformaten der vergangenen Monate.

Von der Weinwanderung über Yoga-Streifzüge bis hin zu Stressbewältigungsseminaren unter freiem Himmel – ab sofort finden Veranstaltungsplanende frischen Wind für ihre Gruppen- und Tagungsaufenthalte unter www.reiseregion-flaeming.de/mice-flaeminger-art. Ziel des Projekts ist es, Seminare, Tagungen und Team-Events zu Erlebnissen im Grünen zu machen: „Die Angebote verbinden Wissensvermittlung, Wertschätzung für unsere Natur, Genuss und ein verbessertes Bewusstsein für Gesundheit und Bewegung“, fasst Katja Benke vom Kreativnetzwerk FlämingSchmiede zusammen.

Als Kreativregion zur MICE-Destination
„Die Reiseregion bietet viele spannende, professionelle Tagungs-Locations und Co-Working-Spaces, die sich nach dem vergangenen Corona-Jahr eine Portion Neustart-Schwung verdient haben“, sagt Daniel Sebastian Menzel, Geschäftsführer vom Tourismusverband Fläming e.V. Durch die Vernetzung mit Anbietern aus Kunst, Gastronomie, Naturpädagogik, Gesundheit und Landwirtschaft schafft der Fläming ein zusätzliches Angebot im Business- und Leisure-Bereich. „Dieses kreative Miteinander ist eine unserer Stärken. In Arbeitskreisen, Ideen- und ProduktSchmieden bringen wir Neues auf den Weg und stärken so das Image der Kreativregion“, freut sich der Geschäftsführer.

Ob der Fläming nicht nur Kreativregion ist, sondern auch MICE kann, wird sich spätestens im August zeigen. Dann präsentiert sich die Region mit ihrem grünen Frischluftangebot unter dem Dach der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH auf dem MEET GERMANY Summit in Berlin. Im September ist darüber hinaus ein Fam-Trip geplant, der sowohl regionalen als auch überregionalen Multiplikatoren der MICE-Branche die „Fläminger Art“ schmackhaft machen sollen.

zurück zur Übersicht

Katja Benke

Netzwerkmanager

Kreativnetzwerk Flämingschmiede

03 32 04/ 62 87 28 k.benke@reiseregion-flaeming.de

Partner im Tourismusnetzwerk