Aktuelle Nachrichten

14.09.2018

Ostdeutscher Sparkassenverband stellt Tourismusbarometer Brandenburg vor

Land Brandenburg
Der Ostdeutsche Sparkassenverband hat im Schloss Rheinsberg das Sparkassen-Tourismusbarometer Brandenburg 2018 vorgestellt.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband hat im Schloss Rheinsberg das Sparkassen-Tourismusbarometer Brandenburg 2018 vorgestellt.

„Bei aller Freude über steigende Gästezahlen sollten wir vor allem darauf achten, dass unsere Gäste zufrieden sind. Erfolg im Tourismus braucht eine konsequente Qualitätsorientierung und kundennahe Ausrichtung“, betonte der Geschäftsführende Präsident des OSV, Dr. Michael Ermrich bei der Vorstellung des Sparkassen-Tourismusbarometers. Er forderte die Touristiker auf, vorhandene Informationsquellen zu nutzen: „Mit dem Sparkassen-Tourismusbarometer möchten wir auch aufzeigen, welche Chancen die Digitalisierung bietet, Informationsquellen zu erschließen. Denn um zu wissen, was Gäste wollen, brauchen wir ein leistungsfähiges Tourismus-Monitoring und ein flexibles Datenmanagement.“ 

Die wachsende Bedeutung des Tourismus spiegelt sich, nach Angaben des OSV, auch am Arbeitsmarkt wider. So stieg der Anteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Gastgewerbe an der Gesamtheit aller sozial-versicherungspflichtig Beschäftigten in Brandenburg von 3,5 Prozent im Jahr 2014 auf 3,7 Prozent im Jahr 2017 an.

Der Brandenburg-Tourismus hat ein gutes erstes Halbjahr 2018 verbucht: Bei den Gäste gab es von Januar bis Juni 2018 einen Zuwachs von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum aus als auch ein Plus bei der Zahl der Übernachtungen um 4,9 Prozent. Die brandenburgischen Betriebe meldeten im ersten Halbjahr 2018 2,3 Millionen Gästeankünfte und 6,05 Millionen Übernachtungen. Für das gesamte Jahr 2017 lag der Zuwachs bei den Übernachtungen bei 1,6 Prozent. Im vergangenen Jahr erzielten insbesondere die südlichen Reisegebiete Zuwächse bei den Übernachtungen von jeweils 4 Prozent und mehr.

Das Sparkassen-Tourismusbarometer Brandenburg 2018 steht im Internet zum Herunterladen bereit.

Die ausführliche Pressemitteilung zum Sparkassen-Tourismusbarometer 2018
 

zurück zur Übersicht