Aktuelle Nachrichten

20.11.2020

Seenland Oder-Spree ruft Innovationswettbewerb für touristische Tagesausflüge aus

Seenland Oder Spree
Landtourismus Naturtourismus Radtourismus Sport & Aktiv Wandertourismus Wassertourismus
Gerade im Tagestourismus birgt das Seenland Oder-Spree noch große unerschlossene Potenziale. Hierzu möchte der Seenland Oder-Spree e. V. auch auf die Kreativität der regionalen Anbieter setzen und ruft zu einem Innovationswettbewerb auf.

Der Wunsch vieler Städter nach Natur- und Kulturerlebnis im ländlichen Raum hat in den letzten Jahren stetig zugenommen und hat durch die Corona-Krise nochmal deutlich an Bedeutung gewonnen. Wir im Seenland Oder-Spree spüren diesen Trend und wollen ihn gezielt aufnehmen und mit innovativen Angeboten bedienen. Gerade im Tagestourismus sehen wir noch große unerschlossene Potenziale. So wollen wir beispielsweise die Berliner für unsere Region begeistern, aber auch für den hier und in der unmittelbaren Umgebung Wohnenden erlebnisreiche Naherholungsangebote offerieren.

Hierzu benötigen wir Ihre Kreativität und Ihr Einfallsreichtum. Daher starten wir hiermit einen Innovationswettbewerb für touristische Tagesausflüge.

Ziel ist es, außergewöhnliche Erlebnisse in unserer Region zu generieren und diese im Rahmen von Tagesausfügen den Gästen anzubieten. Damit soll auch die Positionierung des Seenland Oder-Spree als Naturerlebnisraum und auch als kreative Tourismusdestination gestärkt werden.

Die Angebote sollen

  • einen erlebnisreichen Aufenthalt versprechen und brauchen nicht zwangsläufig eine Pauschale sein
  • machen die Vision des Seenland Oder-Spree „Echte Größe“ erlebbar
  • spiegeln die Markenwerte des Seenlands wider
  • sollen innovative und neuartige Aspekte beinhalten
  • richten sich auf eine oder mehrere der für das Seenland relevanten Zielgruppen bzw. Personas aus
  • müssen realisierbar / umsetzbar sein und
  • mit einer konkreten Leistungsbeschreibung (was gibt es wo zu erleben) versehen sein

Teilnehmen können alle touristischen Anbieter des Seenland Oder-Spree, egal ob bspw. private Leistungsträger oder öffentliche Touristinformationen.
Die Angebote sollen bis 31.12.2020 bei der Geschäftsstelle des Seenland Oder-Spree e. V. per Email an Katrin Riegel (riegel@seenland-os.de) eingereicht werden.

Die Bewertung der eingereichten Ideen übernimmt eine Jury:

  • Ellen Rußig, Geschäftsführerin Seenland Oder-Spree e. V.
  • Jeannette Gruner, LAG Oderland
  • Steffen Deckert, Sparkasse Oder-Spree
  • Andreas Lorenz, Geschäftsführer tourismus plan B GmbH

Die Wettbewerbssieger werden prominent im Gästemagazin des Seenland Oder-Spree, „Seeblick“, Ausgabe Frühjahr 2021 vermarktet.

Der Wettbewerb wird im Rahmen des LEADER-Projektes "Strategisches Marketing nach Innen in der Reiseregion Seenland Oder-Spree für das Thema Naturtourismus" durchgeführt.

zurück zur Übersicht

Katrin Riegel

Marketing

Tourismusverband Seenland Oder-Spree

033631 868103 riegel@seenland-os.de

Partner im Tourismusnetzwerk