Aktuelle Nachrichten

13.01.2020

Stellenausschreibung: Smart Village Projekt- & Büroleitung gesucht

Fläming
Smart Village macht Bad Belzig und Wiesenburg, eine Stunde südwestlich von Berlin, zu einem Reallabor zur Erprobung digitaler Werkzeuge im ländlichen Raum - dafür haben wir einen spannenden Job zu vergeben.

PROJEKT- & BÜROLEITUNG SMART VILLAGE

Der ländliche Raum hat dank moderner Informations- und Kommunikationstechnologien den Stallgeruch der Provinzialität abgestreift und soll ein Innovationstreiber bei der Lösung wichtiger gesellschaftlicher Herausforderungen sein. Die Ausgestaltung des post-industriellen Zeitalters soll aktiv von lokalen Akteuren gesteuert werden, anstatt die Zukunft der Gesellschaft in die Hände anonymer Konzerne zu legen. Damit folgt das Projekt strategischen Zielen der ´Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg`, mit der die Landesregierung verstärkt „Digitale Schaufenster und Praxislabore“ unterstützen möchte, damit „Neuentwicklungen anfassbar und übertragbar werden“.

Smart Village nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung, um das Landleben noch besser zu machen und den Hohen Fläming zum ‚the place to be‘ für kreative, technik-affine und gründungsfreudige Menschen zu machen. Smart Village versteht sich als buntes Netzwerk von Menschen aus der Region für Menschen aus der Region und für alle Menschen, die uns besuchen oder sich dauerhaft hier niederlassen möchten. Smart Village hat keinen Masterplan, sondern lebt als Bottom-Up-Projekt von der Vielfalt lokaler Initiativen vor Ort. Das Projekt startet Anfang 2020 und verfolgt folgende strategische Ziele:

  • Das Netzwerk soll die Interessen der Menschen in der Region ins Zentrum seines Handelns stellen, indem die Lebensqualität in allen Lebensbereichen (wie Arbeit, Gesundheit, Medien, Mobilität) erhöht wird.
  • Aus dem Netzwerk heraus und mit weiteren Partnern sollen innovative digitale Lösungsansätze für Herausforderungen im ländlichen Raum entwickelt, erprobt und zur Marktreife gebracht werden.
  • Das Netzwerk soll neue Angebote im Tourismus fördern und die Touristen- und Übernachtungszahlen in der Region erhöhen.
  • Das Netzwerk soll zum Zuzug von Neubürgern führen und neue Arbeitsplätze und Unternehmen insbesondere in zukunftssicheren Digitalberufen schaffen.
  • Das Netzwerk soll sich als zentraler und dauerhafter Akteur in der Region etablieren, in der Mitgliederzahl stark wachsen und sich über die drei Jahre Förderung hinaus aus Mitgliedsbeiträgen und anderen Einnahmen selbst finanzieren.


IHRE AUFGABENBEREICHE

Strategieentwicklung

  • Leitung eines partizipativen Prozesses für eine Gesamtstrategie mit Vision, Mission und einer Priorisierung der Projektziele


Aufbau des Netzwerks & Smart Village-Büros

  • Aufbau der Büroinfrastruktur, Entwicklung von Arbeits- und Organisationsprozessen, sowie Administration (zusätzliche Personalmittel vorhanden) von Geschäftsstelle und Mitgliedern sowie mittelfristig weitere Fundraisingaktivitäten.
  • Kontaktperson für eine anzustrebende wissenschaftliche Begleitung des Projektes


Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Standortmarketing

  • Entwicklung einer Kommunikationsstrategie sowie eines aussagekräftigen Corporate Designs.
  • Entwicklung und Betreuung einer Smart Village Website sowie der Social Media Auftritte sowie in Teilen der Smart Village App.
  • Begleitung einer zielgerichteten Pressearbeit.
  • Entwicklung von Flyern, Broschüren und Messe-/Konferenzauftritten.
  • Lobbyarbeit bei politischen Entscheidungsträgern und Geldgebern.


Anstoßen und Begleitung von smarten Projekten in Wiesenburg & Bad Belzig

  • Initiierung von digitalen und anderen smarten Projekten in der Region durch Organisation von Informationsveranstaltungen, Zusammenbringen relevanter Akteure, Aufzeigen von Förderprogrammen und Unterstützung beim Aufbau von Projektstrukturen, Antragsstellung und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Einbeziehung der Bevölkerung in den Entstehungsprozess von Smart Village.
  • Begleitung von Projekten und Start Ups in der Anfangsphase.

IHRE QUALIFIZIERUNG

  • Begeisterung für digitale/gesellschaftliche Transformationsprozesse und Lust auf Land
  • Hervorragende Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Mind. 3 Jahre Erfahrung in Stadtentwicklung oder ländlicher Entwicklung, gerne mit Bürgerbeteiligung
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen beim Beantragen und Abrechnen von Förderprogramme
  • Erfahrungen im Aufbau von Vereins-, Büro- und/oder Netzwerkstrukturen
  • Erfahrungen in der Organisation von Visions- und Kreativwerkstätten
  • Erfahrung in der Leitung von Angestellten, Honorarkräften und Freiwilligen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

DIE KONDITIONEN

Arbeitsort: Bad Belzig/Wiesenburg
Arbeitsbeginn: ab sofort (späterer Einstieg möglich)
Umfang und Bezahlung: 32h/Woche, orientiert an TVÖD 12
Die Stelle ist zum 31.12.2022 befristet, soll aber danach verlängert werden
Es stehen weitere Mittel für eine Assistenzstelle und administrative Unterstützung zur Verfügung.
Tandembewerbungen sind willkommen.
Bewerbungsprozess
Gerne verschicken wir auf Anfrage weitere inhaltlich Informationen zum Projekt.


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung zeitnah ausschließlich per E-Mail an janosch@coconat-space.com

zurück zur Übersicht