Aktuelle Nachrichten

14.05.2020

TMB- Webinare in Corona-Zeiten

Land Brandenburg
Am 2. April 2020 startete die TMB das erste Webinar aufgrund der Corona- Pandemie,  die nun die die Tourismuswirtschaft vor noch nie dagewesene Herausforderungen stellt. Leerstand, Quarantäne, Reisekündigungen und Stornierungen auch langfristiger Buchungen sind die Folge, mit denen die Firmen kämpfen müssen. Die Verunsicherung in der Branche ist groß.

Juristisch stellen sich verschiedene Fragen, wie zum Beispiel „Wem darf ich bis wann Stornokosten in Rechnung stellen?“, „Wie lange gilt der Umstand „höherer Gewalt“ und „Was gilt zwischen dem Anbieter und dem Kunden?“ 

Als Dozentin gibt Anja Smettan-Öztürk, Rechtsanwältin für Tourismus- und Reiseverkehrsrecht, Vertragsrecht und Verkehrsrecht, die entsprechenden Auskünfte und 108 Teilnehmer/innen verfolgen aufmerksam ihre Ausführungen auf ihren Bildschirmen. Ein enorm großer Andrang zu einem enorm wichtigen Thema. So macht dieser Auftakt der kostenlosen TMB Webinare auch schnell klar: Es geht ein „Digitaler Schub“ durch die Branche. „Die Digitalisierung wird mit diesen Webinaren auf eine neue Ebene katapultiert und bringt die Branche wieder näher zusammen“, so Karola Borchert von der TAB Tourismusakademie Brandenburg. 

Bis dato nahmen insgesamt mehr als 400 Touristiker aus Brandenburg an den 13 Webinaren der TMB während CV-19 teil. „Das Interesse in der Branche ist sehr groß“, so Karola Borchert weiter, “und wir bieten auch noch weitere kostenlose Webinare an“. 
Die unternehmerische „Zwangspause“ nutzen auch viele Touristiker, um jetzt auch technisch dazuzulernen. Schnell werden digitale Besprechungen so zur täglichen Routine. 

„Diese Situation bietet auch die Chance, für ein wenig „Laborarbeit“ und Dinge jetzt auszuprobieren, für die man sonst nicht die Zeit hatte“, so Borchert abschließend.

In loser Reihenfolge wurden und werden auch Partner und touristische Akteure in Brandenburg in der Interview-Reihe „Tourismus in der Corona-Krise? Im Gespräch mit..." online vorgestellt. Die Interviews fanden und finden zu unterschiedlichen Phasen und Themen während der Krise statt. Zu sehen sind sie unter: www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/branchendialog/ 

zurück zur Übersicht

Karola Borchert

Leiterin Tourismusakademie Brandenburg & Markenmanagement für Elbe-Elster-Land und Spreewald

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-785 Karola.Borchert@reiseland-brandenburg.de