Projektbeschreibung

Netzwerk Kulturtourismus Seenland Oder-Spree

in Umsetzung
01.09.2009

Das Netzwerk Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V. und dem CTA-Kulturverein Nord e.V. Es wurde 2009 gegründet, Ziel ist es, den Kulturtourismus als Wirtschaftsfaktor in der Region zu stärken, zu entwickeln und zu profilieren.

 

Mit dem ersten nachhaltigen regionalen Kulturtourismusnetzwerk werden die Akteure aus Kultur und Kunst und dem Tourismus zusammengeführt, qualifiziert, es werden gemeinsam kulturtouristische Produkte entwickelt, es werden Besuchern der Region und Einheimischen, die großen kulturellen Potenziale aufzeigt, um damit zur Aufrechterhaltung eines breiten Kulturangebotes in der Region beizutragen.

 

Dabei richtet sich die Arbeit inhaltlich am Leitfaden Kulturtourismus des Landes Brandenburg und der Markenstrategie für das Themenfeld „Kultur erleben“ aus.

 

Basis für die Arbeit ist es, die Kommunikation zwischen Künstlern und Kulturschaffenden, zwischen Leistungsträgern aus dem Tourismus, den Tourismusvereinen und den Tourismusinformationen zu verstetigen und zur Regel werden zulassen.

 

Ein Leitgremium bestehend aus Kultur- und Tourismuseinrichtungen bestimmt die Arbeit des Netzwerkes. 2014 fand die 1. Kulturtourismuskonferenz des Netzwerkes statt, auf der 100 Akteure sich in Fachvorträgen und Workshopgruppen weiterbildeten und austauschten.

 

2014 erschien auch die Broschüre „Kulturführer – Culturguide Seenland Oder-Spree“- dank einer Förderung durch die LAG Oderland e.V.. Auf 120 Seiten sind die ständig verfügbaren, individuell erlebbaren Kulturangebote des Seenlandes vorstellt. Außerdem gibt das Netzwerk Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree jährlich einen Kulturveranstaltungskalender für die Saison heraus. Die Website des Projektes lautet: www.kulturtour-oder-spree.de

 

Die Arbeit des Netzwerkes wurde ermöglicht durch die Förderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg und wird jetzt durch die Landkreise Oder-Spree, Märkisch Oderland und den Seenland Oder-Spree e.V. unterstützt.

 

Themen
Ausbildung, Best Practice, Förderung, Marketing, Nachhaltigkeit, Qualität, Weiterbildung
Tourismus
Kulturtourismus
Projektträger
Tourismusverband Seenland Oder-Spree
Weitere Projektpartner
CTA Kulturverein Nord e.V., Kultureinrichtungen, Künstler, Tourismusvereine, touristische Leistungsträger
zurück zur Übersicht

Ellen Russig

Geschäftsführerin

Tourismusverband Seenland Oder-Spree

033631-868-101 Russig@seenland-os.de