Veranstaltungsdetails

Bett+Bike Gastgebertalk: Bett+Bike Betrieb werden - wie geht das?

Online-Beratungstermin
Informationsveranstaltung
26.04.2022
14:00 Uhr - 15:00 Uhr
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Brandenburg e. V.

Bett+Bike-Betrieb werden – wie geht das?

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr, geht die Veranstaltungsreihe in die zweite Runde.

Wie kann man ein Bett+Bike-Betrieb werden, welche Kriterien müssen erfüllt werden und wie läuft eine Zertifizierung ab?

Unterkunftsbetriebe, die sich diese Fragen stellen, haben jetzt die Möglichkeit, am Bett+Bike-Gastgebertalk „Bett+Bike-Betrieb werden – wie geht das?“ teilzunehmen.

In einem ca. 20-minütigen Impulsvortrag wird das Bett+Bike-Zertifikat vorgestellt. Im Anschluss gibt es eine offene Runde mit Möglichkeiten, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Rad-Interessierte Gastgeber!

Termine:

26.04.2022: 14 – 15 Uhr

27.04.2022: 10 – 11 Uhr

Teilnahme: online und kostenfrei für interessierte Unterkunftsbetriebe bundesweit

Anmeldung: bis 25.04.2022 per E-Mail an: anmeldung@bettundbike.de

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Annahme von Anmeldungen nach der Reihenfolge des Eingangs. Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung versendet.

Über Bett+Bike: Seit über 25 Jahren steht das Label Bett+Bike für Qualität im Radtourismus. Fahrradurlauber können aus rund 5.900 Hotels, Pensionen, Jugendherbergen, Naturfreundehäusern und Campingplätzen in Deutschland und einigen europäischen Ländern wählen, die sich besonders auf die Bedürfnisse von Rad fahrenden Gästen einstellen.

Themen
Klassifizierung & Zertifizierung, Qualität
Tourismus
Radtourismus
zurück zur Übersicht

Tino Freißler

Regionalmanager Bett+Bike Brandenburg/Berlin und Tourismusreferent

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Brandenburg e. V.

0331-280 50 32 tino.freissler@brandenburg.adfc.de

Partner im Tourismusnetzwerk