Veranstaltungsdetails

Folgeworkshop: Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien - temporärer Trend oder ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor?

Templin
Workshop
26.10.2020
10:00 Uhr - 15:00 Uhr
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Im Anschluss an den ersten Workshops zum Themenfeld „Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien – temporärer Trend oder ernstzunehmender Wirtschaftsfaktor? - Workshop für Anbieter im Gastgewerbe in der Uckermark“ im März diesen Jahres, wollen wir jetzt wieder den Faden und die Arbeit aufnehmen. Im einem Folgeworkshop wollen wir wieder gemeinsam am bis jetzt erarbeiten weiterarbeiten und vor allem konkretisieren. D.h. wir planen beispielhaft eines der erarbeiteten Maßnahmen (s. auch Anlage anbei) so zu bearbeiten, dass es nach dem Arbeitstreffen in die Umsetzung bzw. als Hilfestellung und Unterstützung für die weiteren Akteure dienen soll und kann.

 

Bitte um kurze Abstimmung, welche der Maßnahme konkret bearbeitet werden soll:

  • Zusammenstellung „Notfallpaket“ mit Rezepten oder Produktanleitungen für Gastgeber
  • Gluten-/Laktosefreies oder vegetarisches Lunchpaket/Picknickkorb für unterwegs (mit regionalen Komponenten; ggf. auch warme Gerichte)
  • Zusammenfassung für Gäste, wo Erwerb regionaler Produkte (Fleisch, Milch), laktosefreie Milch, glutenfreie Lebensmittel möglich ist, damit diese nicht alles mitbringen müssen – digital und/oder analog?
  • Erstellung Übersichtsblatt zur Sichtbarkeit zur weiteren Sensibilisierung: Zusammenstellung von wichtigen, relevanten Fakten
  • Aufbau eines Tandem-Netzwerkes (Best-Practice-Betriebe; Storytelling)
Themen
Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit
Tourismus
Landtourismus, Gastronomie
zurück zur Übersicht

Anet Hoppe

Geschäftsführerin

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

03984–835883 hoppe@tourismus-uckermark.de