Veranstaltungsdetails

Fotos und Videos für Social Media – Clever mit dem eigenen Smartphone arbeiten

Bergheider Str. 4, 03238 Lichterfeld-Schacksdorf
Workshop
20.02.2020
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Sie möchten über Ihre Social Media Kanäle zeigen, wie toll es bei Ihnen aussieht. Ihre Gäste sollen sehen, was Sie sehen. Aber wie stellen Sie das an? Sie haben das Werkzeug bereits in Ihrer Hand – Ihr Smartphone. Damit können Sie auch zwischen dem anstrengenden Tagesgeschäft gute Fotos schießen und Videos aufnehmen. In unserem Workshop dazu lernen Sie das grundlegende Know-How und wie Sie mit kostenfreien Apps noch einiges aus Ihren Aufnahmen herausholen können.

Folgende Fragen werden Sie gemeinsam im Workshop mit dem Referenten Günter Exel von Tourismuszukunft behandeln:

  • Warum sollte ich mir für Fotos und Videos Mühe geben?
  • Was muss ich beim Fotografieren beachten?
  • Womit kann ich meine Fotos schnell und leicht bearbeiten?
  • Was macht ein gutes Video aus?
  • Wie kontrolliere ich mein Smartphone beim Filmen?

Ablauf

Zu Beginn erläutert Günter Exel Ihnen, welche strategischen Vorüberlegungen Sie sich zu Ihren Social Media Kanälen machen sollten. Danach gehen Sie gemeinsam durch, was ein gutes Bild ausmacht und probieren das neu gelernte Wissen gleich aus. Ihre aufgenommenen Bilder können Sie anschließend in den vorgestellten Apps gleich bearbeiten.

Im zweiten Teil des Workshops nehmen Sie das Format Video genauer unter die Lupe. Sie lernen grundlegende Videotechniken kennen und versuchen diese praktisch umzusetzen. Für das Schneiden stellt Ihnen Günter Exel Smartphone-Apps vor, mit denen Sie Ihre Aufnahmen zu einem Video vollenden können.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Pro Unternehmen kann eine Person am Workshop teilnehmen.

Dozent: Günter Exel, Tourismuszukunft

Anmeldung: Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an Denise Haynert: haynert@lausitzerseenland.de

Anmeldeschluss: 13.02.2020

Die Veranstaltungskosten übernimmt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus für Sie. Der Workshop ist Teil von „Auf geht’s - erfolgreich digital“ – eine Initiative der IHK Cottbus zur Förderung der Digitalisierung im Tourismus für Unternehmen.

Die IHK Cottbus lädt gemeinsam mit dem Tourismusverband Lausitzer Seenland e. V., der Tourismusakademie Brandenburg und dem Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Brandenburg e.V. alle touristischen Leistungsträger aus Hotellerie und Gastronomie, der Freizeitwirtschaft sowie Kulturschaffende zu den Veranstaltungen ein.

Unter dem Motto „Auf geht‘s - erfolgreich digital“ engagiert die IHK Cottbus sich, um kleine und mittelständische Unternehmen im Tourismus auf ihrem Weg der digitalen Transformation zu begleiten. Nutzen Sie die kostenlosen Webinare, Workshops oder Netzwerke und profitieren Sie von den Chancen der Digitalisierung auch für Ihre Geschäftsidee.

Ansprechpartnerin für das Projekt:

Claudia Brüschle
Regionalentwicklung und Standortpolitik | Industrie- und Handelskammer Cottbus
Goethestraße 1 | 03046 Cottbus
T: +49 355 365 1403 | F: +49 355 365 26 1403

brueschle@cottbus.ihk.de | www.cottbus.ihk.de

Weitere Informationen zum Projekt Digitalisierung im Tourismus im Mitgliederservice der IHK Cottbus

Themen
Digitalisierung
zurück zur Übersicht

Denise Haynert

Online-Marketing

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

0357372530015 haynert@lausitzerseenland.de