Veranstaltungsdetails

Geführte Radtour „Baukultur und Radwandern: Wie kann regionale Baukultur einen Radweg aufwerten?“

Touristinformation Warnitz, Lindenallee 27, 17291 Oberuckersee OT Warnitz (am Bahnhof)
Fachexkursion
18.10.2022
10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Die 25km lange Rundtour führt von Warnitz rund um den Oberuckersee, durch die Ortschaften Seehausen, Potzlow, Fergitz und Flieth-Stegelitz. Entlang des Weges wollen wir die touristische Nutzung historischer Bauten, baukulturelle Besonderheiten und den baulichen Gesamteindruck der jeweiligen Ortsbilder mit Ihnen diskutieren und zu einem Erfahrungsaustausch einladen. Die Tour richtet sich an Touristiker und Touristikerinnen, Tourismusverantwortliche und baukulturell interessierte Projektplaner und -planerinnen.

AUSGANGS- UND ZIELORT

Start: 10 Uhr an der Touristinformation Warnitz, Lindenallee 27, 17291 Oberuckersee OT Warnitz (am Bahnhof)

Ziel: ca. 15 Uhr an der Touristinformation Warnitz (25km Strecke, ca. 1,5h reine Fahrtzeit)

RADVERLEIH

Eine begrenzte Zahl von Leihrädern und e-Bikes steht in der Touristinformation Warnitz zur Verfügung. Sollten Sie für die Tour ein Rad auf eigene Kosten ausleihen wollen, schreiben Sie bitte bis zum 14.10.2022 eine E-Mail an kontakt@tourismus-uckerseen.de (8€ Leihgebühr/Tag, 25€ für ein eBike).

INFORMATION UND ANMELDUNG

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos. Wir empfehlen wetterangepasste Kleidung und einen kleinen Proviant. Um Anmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten: BTE Tourismus- und Regionalberatung, Fr. Koch, koch@bte-tourismus.de, Tel. 030 32 79 31 16

Die Radtour findet im Rahmen des Projektes „Konzept zur Inwertsetzung eines modellhaften Lösungsweges Baukultur und Tourismus im Landkreis Uckermark sowie im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“ im Auftrag des Landkreises Uckermark statt. Das LEADER-geförderte Projekt wird betreut von Prof. Jürgen Peters, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) und dem Büro für Tourismus- und Regionalberatung (BTE).

Tourismus
Architektur & Baukultur
zurück zur Übersicht

Partner im Tourismusnetzwerk