Veranstaltungsdetails

Interpretationskurs für Gästeführer*innen in Nationalen Naturlandschaften

Kaiserliche Postagentur in 03226 Raddusch/Spreewald
Seminar
17.05.2021 - 21.05.2021
private SPREEAKADEMIE UG (haftungsbeschr.)

Führungen und geführte Touren machen einen wesentlichen Teil der Freizeitangebote in Schutzgebieten aus. Die Personen, die die Gäste durch die Region führen, nehmen daher eine Schlüsselrolle in der Gestaltung der Touren ein. Sie beeinflussen nicht nur, wie attraktiv das Angebot für die Gäste ist, sondern auch wie nachhaltig es ist.

In dem 5-tägigen Basiskurs zum/zur zertifizierten Natur- und Kulturinterpret*in (Certified Interpretive Guide - CIG) lernen Sie als Teilnehmer*in, wie Sie eine Führung erarbeiten und umsetzen können, die für Ihre Gäste wirklich attraktiv ist und auch inhaltlich die Idee einer nachhaltigen Entwicklung vermittelt.

Die Natur- und Kulturinterpretation ist ein Bildungs- und Kommunikationsansatz, der europaweit nicht nur in vielen Schutzgebieten sondern auch in Museen, Botanischen Gärten und anderen Freizeiteinrichtungen angewandt wird. Seinen Ursprung hat das Konzept in den USA, wo es heutzutage vor allem von den Rangern der Nationalparks in der Besucherarbeit eingesetzt wird.

Mehr zu den einzelnen Punkten des Kursinhaltes finden Sie im angehängten Flyer oder unter

http://bewusstzugast.de/angebote/kategorien/vertiefungskurse/interpretationskurs-fuer-gaestefuehrerinnen-sprw2
Dieser Kurs richtet sich an alle Tourismusanbieter*innen, die in irgendeiner Form Gästeführungen anbieten oder künftig anbieten wollen. Angesprochen sind vor allem folgende Personengruppen: Gäste- und Reiseführer*innen, Tourguides, Natur- und Landschaftsführer*innen sowie Anbieter*innen geführter Rad-, Kanu- oder Bustouren.

Kursgröße: Die Mindestteilnehmerzahl für den CIG-Kurs liegt bei 6 Personen, die maximale Gruppengröße bei 12 Personen.

Kursleitung: Der CIG-Kurs wird von Sebastian Zoepp geleitet. Er ist ein durch Interpret Europe zertifizierter CIG-Trainer und arbeitet selbst als Tourguide im Spreewald.

Anmeldung: Die Anmeldung für den Kurs erfolgt über die SPREEAKADEMIE. Sie erfolgt vorbehaltlich der rechtlichen Zulässigkeit für das Durchführen dieser Veranstaltung während der Corona-Pandemie. Die Anmeldung wird somit erst verbindlich, wenn der Kurs auch tatsächlich stattfinden darf. Das Anmeldeformular finden Sie bei den hochgeladenen Dokumenten oder unter:

http://bewusstzugast.de/content/3-angebote/kategorien/2-vertiefungskurse/20210517-interpretationskurs-fuer-gaestefuehrerinnen-sprw2/bzg_2021_cig-kurs_anmeldeformular_web.pdf

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Zoepp als Schulungsleitung: Tel.: 035433. 538778 | E-Mail: zoepp@bewusstzugast.de

Anmeldefrist: 10.05.2021

Themen
Best Practice, Förderung, Weiterbildung, Nachhaltigkeit, Innovation, Klassifizierung & Zertifizierung, Tourist-Informationen
Tourismus
Kulturtourismus, Radtourismus, Wandertourismus, Wassertourismus, Naturtourismus, Landtourismus, Architektur & Baukultur, Kreativtourismus
zurück zur Übersicht

Sebastian Zoepp

Weiterbildungen, nachhaltiger Tourismus

private SPREEAKADEMIE UG (haftungsbeschr.)

035433-538778 zoepp@spreeakademie.de

Partner im Tourismusnetzwerk