Veranstaltungsdetails

offene DEHOGA-Sprechstunde: "Regionale Produkte"

Digital
Online-Veranstaltung
22.02.2021
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

"Woher kommt das Essen auf meinem Teller?" - eine Frage, die durch die Corona-Pandemie gefühlt nochmals an Bedeutung gewonnen hat. Brandenburger Gäste schätzen regionale Produkte - vom Gemüse, über das Eis, den Saft bis hin zu besonderen Fleischangeboten. Wichtig ist "Made in Brandenburg" - frisch und schmackhaft und ohne lange Transportwege. 

Die DEHOGA-Sprechstunde wird sich bis in den Herbst hinein mit dem Thema "Regionale Produkte" im Gastgewerbe beschäftigen. Dabei werden abwechselnd Frische-Produkte, verarbeitete Produkte und besondere Köstlichkeiten wie Wildangebote im Fokus stehen. Produzenten werden sich und ihre Produkte vorstellen und Gastronomen ihre Erfahrungen mit regionalen Produkten beitragen. Reger Austausch inklusive. Ihren Abschluss findet die Reihe im Herbst in der "Warenbörse", einer durch pro agro organisierten hybriden Messe, auf der sich Anbieter, Handel, Gastronomen u.a. informieren und austauschen können. 

Die Sprechstunden sind auch für nicht DEHOGA-Mitglieder offen und kostenlos.

Die erste Dehoga-Sprechstunde findet am 22. Februar 2021, 10:00 bis ca. 12:00 Uhr statt. Thema: "Neue regionale Angebote/Anbieter". Folgende Unternehmen stellen sich vor:

  • Gans Feinbrandmanufaktur - Groß Pankow/PR: Gans Gin und Gans Eierlikör
  • Peter´s Landwirtschaft - Werneuchen/BAR: Fleisch/Wurst-Produkte von Rind, Ziege und Schwein, Barnimer Weidegänse, Eier - alle Tiere in Freilandhaltung, Gemüse (u.a. Kartoffeln)
  • Fischer Schröder -Strodehne/HVL: heimische regionale Fischarten aus dem Gülper See, Zander, Hecht, Aal sowie Brasse, Karpfen, Wels, Karausche
  • Werder Frucht (Hohenseefeld)/TF + Bauer Fruchtsaft (Bad Liebenwerda)/EE: regionale Fruchtsäfte/Premium-Fruchtsäfte
  • Ökodorf Brodowin - Brodowin/BAR: Bio-Milch-/Molkereiprodukte (Kuh-/Ziegenmilch, Butter, Quark, Käseprodukte aus Kuhmilch/Ziegenmilch), Bio-Fleich/Wurst (Rind, Ziege), Bio-Obst/-Gemüse (Möhren, RoteBeete, Pastinake, Zwiebeln, Porree etc.), Speiseöle (Sonnenblumenkernöl, Leinöl)

Hier geht´s zur Anmeldung über die IHK Ostbrandenburg.

Weitere Termine und Themen folgend in Kürze.

<<< Dieses Online-Meeting wird gemeinsam mit dem Verband pro agro, den IHKs, dem Cluster Tourismus bei der TMB und uns als DEHOGA organisiert und durchgeführt.>>>

Themen
Best Practice, Bio & Regional
Tourismus
Hotel & Unterkünfte, Gastronomie
zurück zur Übersicht

Stefanie Röder

Projektmanagerin Cluster Tourismus

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-571 Stefanie.Roeder@reiseland-brandenburg.de

Partner im Tourismusnetzwerk