Veranstaltungsdetails

Online-Seminar “Touristische Texte in Leichter Sprache”

Online Kurs
24.05.2022 - 25.05.2022
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
MosGiTo

Leichte Sprache kann für alle Informationsquellen (z.B. Broschüren, Webseiten, Infotafeln) eingesetzt werden. Sie bietet nicht nur Menschen mit Lernbehinderungen, Leseschwäche oder Nicht-Muttersprachlern eine Erleichterung, sondern auch z.B. älteren und gehörlosen Menschen.

Für öffentliche Stellen innerhalb der EU gibt es sogar rechtliche Vorgaben zur Verwendung von Leichter Sprache in digitalen Anwendungen.

Dieses Online-Seminar gibt Ihnen einen Basis-Einblick in das Konzept der Leichten Sprache. Es vermittelt Hintergründe und Regeln der Leichten Sprache, die hilfreich sind, um sich mit Agenturen und weiteren Beteiligten bei der Erstellung von Leichte-Sprache-Texten für Publikationen abzustimmen, Beauftragungen zielgerichtet durchzuführen und das Ergebnis selbst einschätzen zu können.

Themen:

  • Begriffsklärung von "Leichter Sprache", Abgrenzung zur "Einfachen Sprache"
  • Hintergrund/ Konzept und Regeln der Leichten Sprache
  • Bedeutung der Prüfung von Texten durch Nutzerinnen und Nutzer der Leichten Sprache
  • Qualitätssicherung und Kennzeichnung von Texten in Leichter Sprache
  • Methoden
  • Hinweise zur Vermarktung 

Online-Seminar über Zoom, angeboten über das Deutsche Seminar für Tourismus:

24. + 25.02.2022 “Touristische Texte in Leichter Sprache”

Infos und Anmeldung unter: https://www.dsft-berlin.de/alle_offenen_seminare_14.html?topic_id=12

Themen
Weiterbildung, Barrierefreiheit
zurück zur Übersicht

Gisela Moser

Expertin für Barrierefreiheit im Tourismus

MosGiTo

09323 96 89 851 gisela.moser@gmx.de

Partner im Tourismusnetzwerk