Veranstaltungsdetails

Social Media Workshop Reihe Teil 3: "Kunden- und Mitarbeitergewinnung über Social Media"

Gewerbehof Luckenwalde
Workshop
22.02.2023
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Gemeinsam mit der IHK Potsdam lädt der Tourismusverband Fläming erneut zu einer Weiterbildungsreihe im Social Media und Online-Bereich ein. Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren viele Prozesse verändert, auf Anbieter- wie auf Kundenseite. Neue Plattformen und Formate sind dazugekommen, bestehende Plattformen entwickeln sich ständig weiter. Der demografische Wandel ist in vollem Gang und macht sich sowohl auf dem Arbeitsmarkt als auch auf der Nachfrageseite massiv bemerkbar. In der 3-teiligen Workshopreihe beleuchten die Referenten den Einstieg in das Thema Social Media, Fotografie für Social Media, den Bereich Bewegtbild sowie die Themen Vertrieb und Mitarbeitergewinnung mit Hilfe der Sozialen Medien.

Die Reihe ist auf drei Tage aufgeteilt, jeweils in einen vormittags und einen nachmittags Block. Die Teilnahme für die Themenblöcke kann jeweils separat erfolgen. Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, wird die Teilnahme nach dem Datum des Einganges der Anmeldung berücksichtigt.

23.01.2023 "Social Media Trends"
Ort: Neue Energien Forum Feldheim

  • 9-13 Uhr Bewegtbild für Social Media – Einführung, Beispiele, Videoworkshop fürs Handy
  • Entfällt: 14-16:30 Uhr Social Media im Einsatz für Employer Branding - Thema wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

22.02.2023 "Kunden- und Mitarbeitergewinnung über Social Media" - verschoben vom 20.02.
Ort: Gewerbehof Luckenwalde

  • 9-16 Uhr Potenzielle Kunden und Mitarbeiter/innen über Instagram, Facebook und Co. erreichen

08.03.2022 (Nachholtermin vom 19.12.22) "Social Media Insider"
Ort: Ratssaal im Rathaus Beelitz

  • 9-13 Uhr  Content: Strategie, Ideen, Formate
  • 14-16:30 Uhr Smartphone-Fotografie & Bildbearbeitung

Für wen ist die Reihe von besonderem Interesse?
Die Reihe ist besonders geeignet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Unternehmen, Einrichtungen und Kommunen die Social Media Accounts betreuen oder die den Social Media Abteilungen Informationen für diese Kanäle zuarbeiten. Zugriff auf einen Social Media Account und erste Erfahrungen mit dem Veröffentlichen von Beiträgen sind von Vorteil. Bei den Themen Vertrieb und Mitarbeitergewinnung sind besonders diejenigen angesprochen, die in diesen Bereichen entscheidungsbefugt sind.

Zur Anmeldung

Themen
Best Practice, Digitalisierung, Marketing, Strategien, Weiterbildung
zurück zur Übersicht

Partner im Tourismusnetzwerk