Projektbeschreibung

Fortführung der TI.MON-Befragung in den Touristinformationen der Uckermark

in Planung
01.01.2018 - 31.12.2018

Aus dem Projekt "Future-TI" werden in 2018 die Befragungen über die TI.MON-Terminals in den hauptamtlichen Touristinformationen (Templin, Lychen, Angermünde, Prenzlau und Schwedt/Oder) fortgeführt. Hintergrund ist es weitere Gästeinformationen hier speziell in Bezug auf die Touristinformationen zu bekommen. Über die Terminals und die Ergebnisse lassen sich jederzeit Reportings zu und von den einzelnen Touristinformationen (Zufriedenheit Besuch, Freundlichkeit der MA, Zufriedenheit Informationsqualität, Zufriedenheit Einrichtung, Angebot Shop, Wartezeit, Umweltfreundliche Angebote) ziehen und auswerten. Die erhobenen Daten fließen parallel in die Auswertung der i-Marke zertifizierten Touristinformationen deutschlandweit.

 

Themen
Fachkräfte, Finanzierung, Infrastruktur, Marktforschung, Nachhaltigkeit, Qualität, Tourist-Informationen, Weiterbildung
Projektträger
tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH
zurück zur Übersicht

Anet Hoppe

Geschäftsführerin

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

03984–835883 hoppe@tourismus-uckermark.de