Veranstaltungsdetails

Internationale Kooperationsbörse "Meet & Match" auf der ITB 2019

Messe Berlin, Halle 12/Stand 101
Messe
06.03.2019 - 08.03.2019
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Attraktive Urlaubsangebote, spannende Projekt- bzw. Entwicklungsideen oder Kooperationen entstehen selten im stillen Kämmerlein und schon gar nicht von alleine. Die Tourismuswirtschaft arbeitet aus diesem Grund eng miteinander, aber auch mit anderen Branchen wie z. B. der Gesundheitswirtschaft und der Informations-/Kommunikationsbranche zusammen. Fachmessen wie die Internationale Kooperationsbörse (ITB) Berlin sind dabei ideale Plattformen für einen Austausch mit potenziellen Kooperationspartnern – auch aus anderen Ländern oder Branchen.

Die Kooperationsbörse "Meet & Match" während der ITB 2019 bietet die Möglichkeit, neben der klassischen Messepräsenz spannende Unternehmen und Einrichtungen in vorab gebuchten Gesprächen zu treffen, sich zu informieren, auszutauschen und erste gemeinsame Projektansätze zu identifizieren. 

Grundlage für die Vernetzung ist eine Matching-Software. Hier erstellen Interessierte ein aussagefähiges Unternehmens- und Kooperationsprofil und geben an, worüber sie sich gerne austauschen möchten bzw. was sie suchen. Ab dem 01. Februar bis 04. März 2019 können Sie über Ihr freigegebenes eigens Profil Gesprächsanfragen an für Sie interessante Unternehmen und Einrichtungen stellen. Gleichermaßen werden Sie per E-Mail Gesprächsanfragen registrierter Teilnehmer der Kooperationsbörse erhalten. Anfragen können jederzeit auch abgelehnt werden.

Die Treffen finden an den Fachbesuchertagen vom 06.-08. März 2019 auf dem Stand der Kooperationsbörse in Halle 12 (Berlin-Brandenburg) statt. Aussteller in Halle 12 können die Gespräche auch gerne an Ihrem eignenen Stand abhalten.

Kostenfreie Registrierung und Anfrage von Gesprächspartner über https://itb2019.b2match.io/ 

Am Donnerstag, 07. März steht der Austausch zwischen Brandenburgischen und Polnischen Akteuren im Vordergrund. Polnische Reiseveranstalter besuchen den Stand im Rahmen einer Studienreise und stehen für den Austausch zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie sich in Expertengespräche zu den Marketingmöglichkeiten der TMB im polnischen Markt sowie die Zielgruppe "Polnischer Gast" informieren.

Die Internationale Kooperationsbörse "Meet & Match" wird partnerschaftlich von Enterprise Europe Network (EEN) und dem Clustermanagement der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH organisiert.

Ihr Kontakt für Rückfragen:

Immo Böke, +49 (0)331 730 61 317, immo.boeke@wfbb.de

Stefanie Röder, +49 (0)331 298 73 571, stefanie.roeder@reiseland-brandenburg.de

Themen
Ausbildung, Barrierefreiheit, Best Practice, Bio & Regional, Digitalisierung, Fachkräfte, Finanzierung, Förderung, Infrastruktur, Innovation, Internationalisierung, Klassifizierung & Zertifizierung, Marketing, Marktforschung, Mobilität, Nachhaltigkeit, Projekte, Qualität, Service-Qualität, Strategien, Tourist-Informationen, Unternehmensnachfolge, Vertrieb, Weiterbildung, Wissenschaft & Praxis
Tourismus
Architektur & Baukultur, Camping, Film & Foto, Gastronomie, Gesundheitstourismus, Handwerk & Manufakturen, Historische Stadtkerne, Hotel & Unterkünfte, Industriekultur, Kinder & Jugend, Kreativtourismus, Kulturtourismus, Kunst & Ausstellungen, Landtourismus, M.I.C.E., Museen & Freizeit, Naturtourismus, Radtourismus, Reittourismus, Sehenswürdigkeiten, Shopping, Sport & Aktiv, Theater & Konzerte, Wandertourismus, Wassertourismus, Wellness
zurück zur Übersicht

Stefanie Röder

Projektmanagerin Cluster Tourismus

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-571 Stefanie.Roeder@reiseland-brandenburg.de