Veranstaltungsdetails

Konferenz „Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof“

Brandenburg-Saal der Staatskanzlei Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam
Konferenz
09.11.2018
10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Mit dem Wachstum der Hauptstadtregion und dem in der Folge zunehmenden Verkehr stehen zunehmend auch Bahnhöfe im Fokus der Diskussionen zum ÖPNV. Sie werden nicht mehr als bloße Zugangsbauwerke zum SPNV wahrgenommen, sondern erfüllen auch die Funktion von Schnittstellen zum Bus-, Rad- und PKW-Verkehr sowie zu Serviceleistungen.

Am 9. November 2018 widmet sich das Land Brandenburg zusammen mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) daher dieser wichtigen Thematik im Rahmen der Konferenz „Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof“. Neben der Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Kathrin Schneider, und der Geschäftsführerin des VBB, Susanne Henckel, werden viele weitere Referenten zu Wort kommen.

Ein besonderer Fokus wird dabei auf der Revitalisierung von historischen Bahnhofsgebäuden liegen. Die neu gegründete „Kompetenzstelle Bahnhof“ beim VBB wird sich in diesem Zuge vorstellen. Daneben werden ebenfalls mehrere Eigentümer von Bahnhofsgebäuden vor Ort sein und ihre Erfahrungen aus der Praxis teilen.

Anmeldung online: www.vbb.de/konferenz-mobilitaetsdrehscheibe-bahnhof

Kontakt zur Kompetenzstelle Bahnhof:

  • 030 - 254 14 275
  • 030 - 254 14 220
  • kompetenzstelle-bahnhof@vbb.de
Themen
Best Practice, Förderung, Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit, Service-Qualität, Mobilität, Infrastruktur, Politik & Verwaltung
zurück zur Übersicht