Veranstaltungsdetails

Unternehmensnachfolge im Gastgewerbe

Landgasthof Jüterbog, Werder 45, 14913 Jüterbog OT Werder
Informationsveranstaltung
04.11.2019
14:30 Uhr - 16:30 Uhr
IHK Potsdam

Für die Attraktivität einer Reiseregion ist die Vielfalt an gastronomischen Angeboten sowie unterschiedlichen Beherbergungsangeboten essentiell. Gerade in einer Flächendestination wie dem Reiseland Brandenburg zählen die Erlebnisse in der Natur zu den wichtigsten Reisegründen nach Brandenburg. Um diese Erlebnisse nachhaltig zu einem Erfolg zu bringen, müssen die touristischen Angebote flächendeckend vorhanden sein, und nicht nur in den größeren Orten Westbrandenburgs.

Die IHK Potsdam möchte daher gezielt die Unternehmen aus der Tourismusbranche bei der Unternehmensnachfolge unterstützen und frühzeitig sensibilisieren. Hierfür bietet die IHK Potsdam Informationsveranstaltungen an verschiedenen Orten in Westbrandenburg an. Bei dieser Veranstaltungsreihe  "Nachfolge im Gastgewerbe" werden die unterschiedlichen Aspekte einer geregelten Betriebsnachfolge speziell für das Gastgewerbe beleuchtet.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Strukturierte Betriebsnachfolge
  • Wertermittlung eines gastgewerblichen Betriebes
  • Veräußerungsoptionen (z. B. Verkaufen, Verpachten etc.)

Als Referenten konnten wir gewinnen:

Giancarlo Bethke

Giancarlo Bethke hat nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann (IHK) ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert und war lange in der europäischen Tourismusbranche tätig. Seit dem Jahr 2005 ist Giancarlo Bethke öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger (IHK) und in seinem eigenen Sachverständigen- und Beratungsbüro in Berlin in bundesweiten Mandaten tätig.

Anmeldung zur Veranstaltung bei der IHK Potsdam

Themen
Unternehmensnachfolge
Tourismus
Gastronomie, Hotel & Unterkünfte
zurück zur Übersicht

Uwe Seibt

Referent Tourismus und Gastgewerbe

IHK Potsdam

0331-2786-284 uwe.seibt@ihk-potsdam.de

Partner im Tourismusnetzwerk