Geprüfte TouristInformation

I-Marke Geprüfte TouristInformation

Interessant für: Touristinformationen

Art/Bezeichnung: Zertifizierung / Geprüfte TouristInformation

Träger: Deutscher Tourismusverband e.V.

Zielgruppe: Touristinformationen

Ziel: Deutschlandweite Etablierung eines einheitlichen und zeitgemäßen Qualitätssiegel für Touristinformationen; Erfüllung der immer höher werdenden Ansprüche reiseerfahrener Gäste an den Service in den Touristinformationen vor Ort; Stärkung des Vertrauens der Gäste in das i-Zeichen, Erhöhung des Wiedererkennungswertes

Anforderungen: Grundvoraussetzung ist die Erfüllung von 15 Mindestkriterien. Hierzu zählen z.B. ein barrierefreier Zugang, kostenlos zugängliche Grundinformationen sowie die Beschilderung. Darüber hinaus wird die Touristinformation anhand von 40 weiteren Kriterien unangemeldet durch einen DTV-Prüfer bewertet. Die Kriterien teilen sich auf in die Prüfbereiche Erscheinungsbild Außen, Erscheinungsbild Innen, Beratung/Service am Counter, Leistungsangebot der Touristinformation und Qualitätsbewusstsein.

Kosten: i-Marken-Lizenz: 430,00€ (Mitglieder), 490,00€ (Nichtmitglieder), Erweiterter Vor-Ort-Check mit Stärken-/Schwächenanalyse (nur in Kombination mit dem Erwerb der i-Marke möglich): 180,00€ (Mitglieder), 210,00€ (Nichtmitglieder), Mystery Checks (Telefon, Mail, Prospekt, Homepage) (einzeln und jederzeit buchbar, unabhängig vom Erwerb der i-Marke): 120,00€ (Mitglieder), 150,00€ (Nichtmitglieder)

Gültigkeitsdauer: 3 Jahre, nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes muss die Touristinformation einen erneuten Antrag stellen

Aktuell teilnehmende Betriebe: Derzeit sind ca. 580 Touristinformationen mit der i-Marke zertifiziert, weitere sind in Prüfung (Stand: Juli 2014).

Ansprechpartner: Deutscher Tourismusverband e.V., Silke Heck, Schillstraße 9 - 10785 Berlin, Tel. 030 / 856 215 -140, E-Mail: heck@‎deutschertourismusverband.de
Mehr Information

Karola Borchert

Leitung Tourismusakademie Brandenburg

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-785 karola.borchert@tourismusakademie-brandenburg.de