Qualitätsmanagement Wassertourismus Deutschland (Kanu)

Qualitätsmanagement Wassertourismus Deutschland (QMW Kanu)

Interessant für: Kanutourismus

Art/Bezeichnung: Betriebliche Zertifizierung

Träger: Deutscher Tourismusverband e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Kanu e.V. (BV Kanu)

Zielgruppe: Direkte Zielgruppe sind alle kanutouristischen Betriebe in Deutschland.
Indirekte Zielgruppe sind alle touristischen Akteure rund um den Kanutourismus.

Ziel: Gemeinsames deutschlandweites Zertifizierungssystem „Qualitätsmanagement Wassertourismus“ für das Angebotssegment Kanutourismus; auf Grundlage der Zertifizierungssysteme „Maritimes Qualitätsmanagement“ (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern) und „Qualitäts- und Umweltsiegel/Viabono“ (BV Kanu) deutschlandweit durch verlässliche Qualitätskriterien eine Professionalisierung/Qualitätsverbesserung der Kanutourismusbranche für den Kunden und für den Erhalt der Natur- und Gewässerlandschaften erreichen

Anforderungen: Der Ablauf des gesamten Verfahrens folgt einem festgelegten Jahresrhythmus von Februar (Bewerbung) bis September (Zertifizierung). Das Qualitätssystem beinhaltet folgende Kriterien: Betriebsführung, Sicherheit und Ausrüstung, Kundeninformation und Service, Naturverträglichkeit und Ökologie, Standort und Infrastruktur, 

Kosten: Die anfallenden Kosten für eine Erstzertifizierung belaufen sich auf 830,00€, für eine Folgezertifizierung fallen 480,00€ an. Bei Anerkennung/Bearbeitung bestehender Zertifizierungssysteme (MQM und Qualitäts-und Umweltsiegel/Viabono) betragen die Kosten 165,00 Euro.

Gültigkeitsdauer: 3 Jahre, für eine Weiterführung der Zertifizierung sind im letzten Jahr der Laufzeit lediglich eine Aktualisierung der schriftlichen Nachweise sowie ein erneuter Standort-Check erforderlich.

Aktuell teilnehmende Betriebe:  in Bearbeitung

Ansprechpartner: Bundesverband Kanu e.V., Stephan Grimoni, Bövemannstr.1 - 48268 Greven, Tel. 02571/5035320, info@bvkanu.de. Deutscher Tourismusverband e.V., Dirk Dunkelberg, Schillstraße 9 - 10785 Berlin, Tel. 030 / 856 215 -140,E-Mail: info‎@‎deutschertourismusverband.de 
Mehr Informationen