Familientourismus

Der nächste Familienurlaub kommt bestimmt… Warum nicht direkt zu Ihnen und in Ihre Reiseregion? Auf dieser Seite finden Sie nützliche Informationen zur Zielgruppe „Familie“, Checklisten & Wissenswertes zum Überprüfen und Optimieren Ihres eigenen Angebotes in Bezug auf die Zielgruppe „Familie“.

Familientourismus in Brandenburg

Profitieren auch Sie vom „Familienurlaub made in Brandenburg“ und richten Sie Ihr Angebot noch besser an den Wünschen und Bedarfen von Familien aus. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick zu den Reisemotiven und Bedürfnissen von Familien in Bezug auf ihr Reiseerlebnis. Nützliche Tipps und Checklisten sowie Ansprechpartner helfen Ihnen bei der (Weiter-) Entwicklung Ihres Angebotes.

Die letzten Jahre haben den Trend verstärkt: Urlaub in Brandenburg ist attraktiv und wird für immer mehr Familien eine echte Alternative zur Flugreise ins Ausland. Brandenburg trifft den Nerv vieler Familien, denn „Natur erleben“, „aktiv sein“ und „gemeinsam Zeit verbringen“  sind deren Hauptreisemotive. In vielen Regionen wird Familienurlaub bereits groß geschrieben und Qualitäts- und Marketingmaßnahmen wurden eingeführt, die die Gastgeber sichtbar machen und vom Wettbewerb abheben.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam Brandenburg als Familienreiseziel bekannter machen und Brandenburgbesucher zu Wiederkehrern und Weiterempfehlern machen. Packen wir es gemeinsam an!
 

Zielgruppe Familien

Alles, was Sie über die Zielgruppe wissen müssen. Vom Reisemotiv bis zu den Urlaubsaktivitäten.

Wissen/ Orientierungshilfen

Hier finden Sie Hilfestellungen für die Gestaltung bzw. Optimierung familienfreundlicher Angebote.

Inspiration

Schauen Sie sich an, wie Anbieter im Internet Familien mit ihrem Angebot ansprechen. Vielleicht ist auch eine Idee für Ihr Unternehmen dabei?

Qualität/ Zertifizierungen

Relevante Zertifizierungen für die Zielgruppe Familie.

Marketingbeteiligung

Sie möchten Ihr Familienangebot sichtbar machen und besser vermarkten? Erfahren Sie hier, welche Beteiligungsmöglichkeiten es gibt.

Schon gewusst?

Wenn Sie ein familienfreundliches Angebot haben, denken Sie daran, dass auch weitere Gäste davon profitieren können, insbesondere Gästegruppen, die auf Barrierefreiheit angewiesen sind. Familien profitieren z.B. von mehr Platz in Zimmern und Bad, was auch für Rollstuhlfahrer oder Gästen mit Geheinschränkungen wichtig ist. Abstellflächen für Kinderwagen im Restaurant können auch für Rollatoren genutzt werden, oder Spielplätze auch für Alle barrierefrei geplant werden. Wenn beim Neuerstellen eines Angebotes die Barrierefreiheit mitgeplant wird, ist es meist nicht teurer. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Barrierefreies Reisen in Brandenburg, zur Angebotsgestaltung, Erhebung  Ihres Angebotes und Vermarktungsmöglichkeiten.

Weiterer Ansprechpartner für Kooperationen:

Landesverband für Kinder- und Jugendreisen Berlin-Brandenburg e.V. (LaKiJu)

Partner im Tourismusnetzwerk