TOURISMUSHELDEN - Starthilfe für Deine Ideen

Du hast eine Idee, die Du realisieren willst? Dann mache mit bei den TOURIMUSHELDEN.

Du hast eine Idee in der Schublade, die unbedingt verwirklicht werden sollte? Dann mache mit bei den TOURISMUSHELDEN.  Die Brandenburgischen Reiseregionen, die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH sowie die Coaches von tourismuszukunft unterstützen Dich in drei aufeinander aufbauenden Terminen kostenlos dabei, Dein Projekt mit Leben zu füllen.

# DER ABLAUF I: DIE WERKSTÄTTEN

In allen teilnehmenden Regionen werden passend zur jeweiligen Destinationsausrichtung drei aufeinander aufbauende Termine angeboten. Prüfe also zunächst, ob Deine Region dabei ist. Nach der Anmeldung geht´s in die Werkstätten:

  • 1. Ideenwerkstatt: Was kannst Du aus Deiner Idee machen, damit sie richtig rockt?

  • 2. Produktwerkstatt:  Wie sieht Dein konkretes Angebot für Gäste aus? Was brauchst Du hierfür? Welche Kosten sind hiermit verbunden?

  • 3. Marketingwerkstatt: Wie kommunizierst Du Dein neues Angebot am besten, damit du potentielle Kunden davon begeisterst?

# DER ABLAUF II: DIE FINANZIERUNG DEINER IDEE

Anschließend wollen wir mit den geeigneten Projekten in ein gemeinsames Crowdfunding gehen.

Noch nie gehört? Das macht nichts. In den Werkstätten wird Dir Schritt für Schritt erklärt, was Crowdfunding, auch Schwarmfinanzierung genannt, bedeutet und wie Du das für Dich nutzen kannst. Du profitierst davon doppelt: einerseits durch eine größere Sichtbarkeit und natürlich von dem Netzwerk, das dadurch über Deine Region hinaus entsteht.

Ach so! Falls Crowdfunding für Dein Projekt nicht paßt, finden wir gemeinsam heraus, was für Dein Projekt am sinnvollsten ist und stellen Dir einen Ansprechpartner zur Seite. Das kann auch Eigenkapital, Kredit oder staatliche Förderung sein.

# WAS MUSS ICH JETZT MACHEN?

Neugierig geworden? Dann klicke auf Deine Region, um weitere Informationen zu erfahren. Dort findest Du auch alle Termine und die Anmeldung. 

Deine Region ist nicht dabei oder Du weißt noch nicht, wo Deine Idee hingehört? Dann nimm gerne Kontakt zu uns auf. 

Made withVisme

# TEILNEHMENDE REGIONEN UND TERMINE

Fläming

30.03. | 05.05. | 25.05.2020

Lausitzer Seenland

01.04. | 06.05. | 27.05.2020

Uckermark

20.04. | 18.05. | 10.06.2020

Potsdam & Havelland

21.04. | 12.05. | 23.06.2020

Ruppiner Seenland

14.05. | 16.06 | 23.06.2020

# DIE COACHES

KRISTINE HONIG

Wer bist du? Die Dresdnerin, die im Rheinland gelandet ist und bei Tourismuszukunft viel mit Zielgruppen, Storytelling und Barcamps macht.

Was macht Dich glücklich bei Deiner Arbeit? Zu sehen, wie beim Gegenüber der Funke überspringt und generell all die Menschen im Tourismus.

Deine Hobbys? Man trifft mich beim Wandern im Wald oder in den Bergen sowie ebenso in Museen mit moderner Kunst.

Dein Lieblingsessen? Selbst gemachtes Risotto

Dein Lieblingsreiseziel? Frankreich: wegen der Landschaft, des Essens, der Kultur. 

Was bedeutet Brandenburg für dich? Immer wieder überraschend. Und Menschen, die einfach machen, ohne groß darüber zu reden.

ANDREA SCHNEIDER

Wer bist Du? Die Schweizerin im Team, die gerne „out of the box“ denkt und Marken, Produkte und Teams weiterentwickelt

Was macht Dich glücklich bei Deiner Arbeit? Menschen zu motivieren, über sich hinauszuwachsen

Deine Hobbies? Waldspaziergänge, Yoga, Street Art und Musik

Dein Lieblingsessen? Veg 65, ein Gericht aus Indien, und Laska, eine südostasiatische Gemüsesuppe

Dein Lieblingsreiseziel? es gibt so viele schöne Plätze nah und fern, urban, am Wasser und im Grünen. Gerne verweile ich länger an einem Ort. Mein zweites Zuhause ist Udaipur, das Venedig Indiens.

Was bedeutet Brandenburg für Dich? Landschaften wie sie kein Künstler schöner malen könnte, Dörfer und Kultureinrichtungen mit Geschichte und Patina, liebenswerte authentische Menschen.

# FRAGEN RUND UM DIE TOURIMUSHELDEN

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Einzelpersonen, Unternehmer, Gründer oder Gründungsinteressierte, Gruppen oder Netzwerke, die eine kreative Idee oder ein Vorhaben in einem touristischen oder tourismusnahen Bereich umsetzen möchten.  Ebenso können Ideengeber teilnehmen, die nicht aus der Region kommen, aber hier ein Projekt umsetzen wollen.

Muss ich an allen drei Werkstätten teilnehmen?

Nein, musst Du nicht. Solltest Du nach der ersten oder zweiten Werkstatt feststellen, dass Dein Projekt z.B. noch nicht reif für die Finanzierung ist oder Du nicht die richtigen Impulse für die Weiterentwicklung bekommst, kannst Du jederzeit aufhören. Wenn Du allerdings beim gemeinsamen Crowdfunding mitmachen willst, empfehlen wir Dir unbedingt die Teilnahme an allen drei Veranstaltungen. 

Leider kannst Du nicht nur an der zweiten oder dritten Werkstatt einzeln teilnehmen, da die Veranstaltungen aufeinander aufbauen. 

 

Was kostet die Teilnahme an den Werkstätten?

Die Teilnahme an den Werkstätten ist für dich kostenfrei. Du muss natürlich Zeit und Engagement zur Verwirklichung Deines Vorhabens einbringen, aber das versteht sich ja von selbst, oder?

Ich bin (bisher) nicht im Tourismus tätig. Kann ich trotzdem mitmachen?

Auch Ideen aus tourismusnahen Bereichen, z.B. Kunst-, Kultur- und Kreativwirtschaft, Ernährungs- und Landwirtschaft oder Gesundheitswirtwschaft sind bei den TOURISMUSHELDEN herzlich willkommen. Allerdings sollten sie einen touristischen Bezug haben. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Dein Projekt zu den TOURISMUSHELDEN passt, wende Dich einfach an Deinen regionalen Ansprechpartner.

In welcher Region melde ich mich an?

Das kommt darauf an, in welcher Reiseregion Du ansässig bist oder in welcher Reiseregion Du Dein Vorhaben umsetzen möchtest. Wenn Du Dir nicht sicher bist, welcher Reiseregion Du zuzuordnen bist, helfen wir Dir gerne weiter.

Was ist Crowdfunding?

Manchmal scheitern Ideen schon vor der Realisierung, weil das notwendige Kapital für die Umsetzung fehlt. Dafür gibt es eine Lösung, die sich Crowdfunding, oder auch Schwarmfinanzierung, nennt. Dabei unterstützen viele Menschen gemeinsam Deine Projektidee finanziell, wenn sie davon genauso begeistert sind, wie Du. Über eine digitale Crowdfunding-Plattform  werden die potenziellen Unterstützer (oft sind das sogar Privatpersonen) auf das Vorhaben aufmerksam. Sie  erhalten dafür als Gegenleistung ein sog. "Dankeschön" oder unterstützen die Idee auch ohne Gegenleistung. Ein touristisches Beispiel findest Du hier.

Wie das genau funktioniert, erfährst Du in den Werkstätten, wo wir Dir Schritt für Schritt zeigen, wie Du Deine eigene Kampagne startest. 

Und wenn Crowdfunding nicht paßt?

Crowdfunding steht bei den TOURISMUSHELDEN im Mittelpunkt. Aber wir finden gemeinsam heraus, was für Dein Projekt am sinnvollsten ist und stellen Dir einen Ansprechpartner zur Seite. Das kann auch Eigenkapital, Kredit oder staatliche Förderung sein. 

# PROJEKTPARTNER

Die TOURISMUSHELDEN sind ein gefördertes Gemeinschaftsprojekt der regionalen Tourismusverbänden und deren Partnernetzwerke sowie des Clustermanagements Tourismus bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Das Clustermanagement Tourismus ist als Projekt des wirtschaftsbezogenen Wissens- und Technologietransfers bei der TMB Tourismus-Marketing GmbH angesiedelt und wird mit Mitteln des Landes Brandenburg und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. 

Zentrale Ansprechpartnerinnen

Stefanie Röder

Clustermanagement Tourismus

0331-29873571 stefanie.roeder@reiseland-brandenburg.de

Isabell Kudobe

Clustermanagement Tourismus

0331-29873576 isabell.kudobe@reiseland-brandenburg.de