Alte Post

Alte Post

© Alte Post

In einer Kutsche durch die Krise

  • Region: Barnimer Land
  • Branche: Gastronomie

Trotz der Corona-bedingten Schließungen wollte das Café „Alte Post“ sein Angebot aufrecht erhalten. Deshalb wurde mit der „Postkutsche“ schnell ein mobiler Stand mit Kaffee-, Tee- und Gebäckangebot eingeführt. So blieb das Unternehmen auch durch die Krise bei seinen Kunden präsent. Während der Schließung nutzte die Alte Post die verfügbare Zeit, um seinen Außenbereich zu optimieren: mit befreundeten Tischlern konnte das Café seinen Hof um eine großzügige Holz-Terrasse erweitern, was seit der Wiedereröffnung dankbar angenommen hat. Inzwischen hat sich das Café außerdem als hervorragende Home-Office Alternative etabliert, was von vielen Angestellten und Studierenden genutzt wird.

Alte Post

 

 

Partner im Tourismusnetzwerk