Touristische Informationsquellen Deutschlandweit

Touristische Informationsquellen zum Coronavirus für die Tourismusbranche in Brandenburg.

Tourismusverbände und Reisegebiete

Auch auf regionaler und kommunaler Ebene wurden Informationen zusammengestellt, die in dieser Zeit wichtig sind. Nach intensiver Recherche haben wir auf eine Auflistung der einzelnen Reiseregionen, inkl. der Landkreise, LAGn und anderer individueller Kanäle verzichtet, behalten aber uns vor, diese gesondert aufzulisten. Alle Regionen verweisen auf das Tourismusnetzwerk Brandenburg  und die Corona Informationen der Reiseland Brandenburg Webseite. 

Sollten individuelle und konkrete Regelungen in der jeweiligen Region gelten, werden wir diese hier veröffentlichen!

Branchenverbände und weitere touristische Informationsquellen

Die touristischen Brancheverbände (BVCD, Dehoga Brandenburg, DTV) geben umfassende Auskünfte auf Ihren Webseiten. Eine Übersicht zu diesen Auskünften finden Sie hier.

Der Bundesverband der Campingwirtschaft hat eine Übersicht mit allen relevanten Infos zum Camping in Zeiten des Coronavirus erstellt. 

Der DEHOGA Bundesverband stellt weitere Informationen für Gastronomen und Hotelliers auf seiner Sonderseite zur Verfügung. Neben Länderverordnungen und Hinweisen zu Überbrückungshilfen und Kurzarbeit, gibt es hilfreiche Vorlagen und Muster zum Ausdrucken!

Allgemeine und gesundheitliche Informationen

Neben den touristischen Informationsquellen sind die gesundheitlichen und hygienischen Aspekte Bestandteil der faktenbasierten Auskunftsfähigkeit. Auf welche Quellen Sie bedenkelos zugreifen können, erfahren Sie hier. 

Das RKI zeigt auf seinem Dashboard eine bundesweite Karte, die alle gemeldeten Covid-19 Fälle anzeigt. Soritert nach Bundesländer und Landkreise wird so auf einem Blick sichtbar, welche Gebiete zu den Risikogebieten gehören und wie sich die Zahl der Infizierten etwickelt. Dieses Dashboard, das sich täglich aktualisiert, bildet die Grundlage für das Koordinierungszentrum Krisenmanagement Brandenburg.

Das Brandenburger Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz koordiniert die Schutzmaßnahmen von Seiten des Landes Brandenburg. Auf den Internetseite des Ministerium finden Sie alle aktuellen Berichte zur Coronasituation in Brandenburg.

Das Koordinierungszentrum Krisenmanagement Brandenburg (KKM) arbeitet eng mit den fünf Integrierten Regionalleitstellen und dem Gemeinsamen Lagezentrum von Bund und Ländern (GMLZ) zusammen. Über deren Berichte wird die nationale und internationale Lage erhoben und für das Land Brandenburg bewertet.

Die Seiten des KKM bilden die Grundlage der zusammenstellten Informationen auf den Seiten des Tourismunetzwerk Brandenburg. Neben den touristischen Informationen, beantwortet das KKM auch wirtschaftliche, ministerienübergreifende und überregionale Themen. Alle Verordnungen, Bußgeldkataloge und Informationsangebote des BMG und BzgA finden Sie auch im Download

 

Auswärtiges Amt

Seit dem 1. Oktober 2020 gelten wieder umfassend differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise bzw. Reisewarnungen für einzelne Länder. Sie lösen damit die pauschale Reisewarnung für außereuropäische Länder ab, die bis zum 30. September bestand. Auf den Seiten des Auswärtigen Amtes lassen sich länderspezifische Reisewarnungen individuell nachlesen. Auch die Quarantäne- und Testpflicht wird hier im Detail dargestellt. 

Das tägliche Corona Update für den Tourismus in Brandenburg

Abonnieren Sie unsere Grafik der Corona Hotspots in Deutschland und weitere tägliche Updates für den Tourismus in Brandenburg. Die schnelle Übersicht für Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Täglich per E-Mail.