Gesundheitstourismus in Brandenburg. Informationen und Ansprechpartner

Brandenburg verfügt mit seinen hervorragenden naturräumlichen Verhältnissen und seiner guten touristischen Infrastruktur über eine gute Ausgangsposition im Gesundheitstourismus. Hier finden Sie aktuelle Informationen, Publikationen und Ansprechpartner zum Gesundheitstourismus in Brandenburg.

Gesundheitstourismus in Brandenburg

Brandenburg ist mit seinen acht Kurorten, 16 Erholungsorten, sechs Thermen, 30 Rehabilitationskliniken und mehr als 20 Fachkliniken ein attraktives Reiseziel für Gesundheitstouristen – sowohl für Gäste aus dem Inland als auch aus dem Ausland. Das Marketsegment stellt zwar einen noch recht geringen Teil am touristischen Gesamtaufkommen dar, weist jedoch hohe Wachstumsraten von fast 15% auf (Daten des Statistischen Bundesamtes 2015 aus Potenzialstudie Medizintourismus). Zum Gesundheitstourismus zählen sowohl der Patienten-/Medizintourismus (medizinische/operative Behandlungen von Patienten) als auch der Kurtourismus mit ebenfalls medizinischen Behandlungen sowie der präventionsorientierte Wellnesstourismus. Die dynamischen Entwicklungen im Gesundheitstourismus resultieren aus einem allgemein gesteigerten Gesundheitsbewusstsein, dem demografischen Wandel, innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie enormen medizin-technischen Fortschritten bezüglich aktueller Behandlungsmethoden.

Wie sich Brandenburg als Erholungs-, Wellness- und Gesundheitsstandort entwickelt, welche gesundheitstouristischen Marketing-Aktivitäten bestehen und wie bzw. mit welchen Maßnahmen touristische Akteure auf diesen Zukunftstrend reagieren, erfahren Sie hier mithilfe der entsprechenden Links zu Ansprechpartnern, Studien, Förderprogrammen und weiterführenden Webseiten.

Kur- und Erholungsorte

Informieren Sie sich über Brandenburgs Gesundheitslandschaft mit seinen acht Kurorten und 16 Erholungsorten.

Studien und Publikationen

Informieren Sie sich über Leitfäden, Studien, Entwicklungspläne und Abschlussarbeiten zum Thema Gesundheitstourismus.

Förderprogramme

Für die Entwicklung des Gesundheitsourismus stehen Förderprogramme auf Bundes- und Landesebene zur Verfügung.

Weitere Ansprechpartner / Verbände / Initiativen

 

Dr. Jana Fischer

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-574 jana.fischer@reiseland-brandenburg.de

Janina Fella

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-578 janina.fella@reiseland-brandenburg.de
Alle News

Aktuelles

alle Events

Veranstaltungen

Thüringer Gesundheitstourismuskongress

09.09.2019
08:30 - 17:00 Uhr
Deutschland
Kongress

SpaCamp

27.09.2019 - 29.09.2019
Deutschland
BarCamp

Workshop: Nachhaltige Beschaffung und Verpflegung

25.11.2019
09:00 - 16:30 Uhr
Spreewald
Workshop

Gruppen