Ruppiner Seenland

Verschlungene Wasserwege und brandenburgisch-preußische Geschichte.

Reiseregion Ruppiner Seenland

Das Ruppiner Seenland liegt zwischen Berlin und der Mecklenburgischen Seenplatte, im Norden Brandenburgs. Die Region besteht aus den Landkreisen Oberhavel (OHV) und Teilen des Landreises Ostprignitz-Ruppin (OPR).
Das Ruppiner Seenland ist ein Labyrinth geheimnisvoll verschlungener Wasserwege und eines der schönsten Bootsreviere Europas. Die 400jährige brandenburgisch-preußische Geschichte ist hier spürbar und erlebbar. Wir sehen die Schlösser und Herrenhäuser als Stück unserer kulturellen Identität.

Die Reiseregion wird durch den Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V. vermarktet und gemanaged. Zu unseren Aktivitäten zählen unter anderem die Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren der Tourismuswirtschaft sowie die Entwicklung touristischer Produkte. Neben der Verbesserung der Rahmenbedingungen der Tourismuswirtschaft treibt der Verband das Innen- und Außenmarketing der Region voran.

  • Übernachtungen: 1,50 Mio
  • Bettenangebot: 9.631
  • Durchschnittl. Aufenthalt: 2,9 Tage

Kontakt

Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.
Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Internet: Tourismusverband Ruppiner Seendland e.V.
E-Mail: info@ruppiner-reiseland.de
Telefon: 03391-659630

 

 

Itta Olaj

Tourismusverband Ruppnier Seenland e.V.

03391-659630 info@ruppiner-reiseland.de
Alle News

Aktuelles

alle Events

Veranstaltungen

Regionalkonferenz Tourismus 1 | Wittenberge

10.11.2020
09:30 - 14:00 Uhr
Land Brandenburg, Prignitz, Ruppiner Seenland
Konferenz

Regionalkonferenz Tourismus 2 | Templin

11.11.2020
09:30 - 14:00 Uhr
Barnimer Land, Land Brandenburg, Ruppiner Seenland, Uckermark
Konferenz

Innovativer Produktworkshop: Familienurlaub im blauen Paradies

24.11.2020
10:00 - 16:00 Uhr
Ruppiner Seenland
Workshop