Marktforschung & Statistik

Hier finden Sie aktuelle Marktforschungsdaten und Statistiken zum Tourismus in Brandenburg.

Instrumente der TMB-Marktforschung

Die TMB nutzt für die Ausrichtung des touristischen Landesmarketings vor allem die Instrumente "Amtliche Statistik", "DestinationMonitor Deutschland", "DestinationBrand" und OSV-Tourismusbarometer. Darüber werden Studien genutzt bzw. beauftragt, die sich mit spezifischen Fragen der Marktbeobachtung befassen. Nachfolgend werden zentrale Ergebnisse aus den von der TMB initiierten Untersuchungen zum Brandenburg-Tourismus vorgestellt.

Zusätzlich informiert der jährliche Marktforschungs-Newsletter der TMB im Detail über aktuelle Projekte und Erkenntnisse aus der Marktforschungsarbeit. Er steht allen touristischen Partnern auf dieser Seite als Download zur Verfügung. In den vergangenen Marktforschungs-News wurden zudem auch Sonderthemen wie Natur-Urlaubsreisen in Brandenburg (2016), Markenstärke deutscher Reiseziele (2015), Ausflugs- und Mobilitätsverhalten der Berliner im Land Brandenburg (2014) oder Profile deutscher Reiseziele (2014) betrachtet.

Fakten zu Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise sowie Entwicklungsszenarien

Die Tourismusbranche als Querschnittsbranche trifft die aktuelle Krise mit den Reise- und Bewegungseinschränkungen und der rückläufigen bzw. ausbleibenden Nachfrage extrem hart. Sie wird eine lange Erholungsphase benötigen. Wie groß die Verluste an Nachfrage, Umsätzen und Einkommen sein werden, wird sich erst allmählich herausstellen. Auch ob und wie sich das Reiseverhalten und die Urlaubspläne ändern. Nachfolgende Institute / Verbände führen zentrale Corona-Sonderumfragen durch und veröffentlichen Schlüsselkennziffern (Info: Die Studien sind dabei häufig Momentaufnahmen kurz vor, während oder nach Reisebeschränkungen bzw. Lockerungen):

Nachfrage / Konsumten/ Urlauber:

  • BZT/GfK Umfrage zum Urlaubs- und Reiseverhalten der Deutschen in Coronazeiten: Reiseplanungen, Gründe/Motive, wichtige Aspekte/Aktivitäten, bevorzugte Reise- und Unterkunftsart, Verkehrsmittel, Bundesländer sowie Anforderungen an Unterkünfte und erforderliche hygienische Maßnahmen (1.011 Befragte / Stand: 15.05.2020 | 2.011 Befragte / Stand: 29.05.2020 ) | hier: Pressemitteilung mit Zsfg. (15.05.) | hier: ausführliche Befragungsergebnisse (29.05.) | zum Interview mit Prof. Dr. Alfred Bauer (BZT)
  • Verbraucherportal mydealz: Konsumentenbefragung zu Urlaubsplanungen und Reiseverhalten der Deutschen (1.831 Befragte) inkl. Benennung zu Urlaubszielen in Dtschl. (Stand: 13.05.2020)
  • Appinio GmbH - Corona-Report: umfangreiches Tracking in mehreren Wellen zu Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Alltag und dass Konsumverhalten der deutschen Bevölkerung (ca. 1.000 Befragte pro Welle | u.a. auch Freizeit- und Kaufverhalten wie Urlaub, Reisen, Freizeitaktivitäten, Sorgen zu veringerten Reisemöglichkeit, Absagen von Reisen) (seit 18.03.2020 ff)
  • es folgen: Corona-Sonderbefragungen im Rahmen der Reiseanalyse (FUR/NIT) 

Nachfrageentwicklung sowie Szenarien & Prognosen:

  • DWIF-CORONA-KOMPASS: Schlüsselkennziffern für den Tourismus im Zeitraum März/April in „Normaljahren“
  • DZT-Präsentation "Reisemarkt quo vadis?": Zahlen, Daten & Prognosen in Covid-19 Zeiten | Zusammenfassung der Deutschen Zentrale für Tourismus von Ist-Analysen und Prognosen verschiedener nationaler und internationaler Tourismusinstitutionen(z.B. TripAdvisor, UNWTO und Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes) (Stand: 23.04.2020)
  • UNWTO-Analysen: aktuelle Einschätzung der Entwicklung des internationalen Tourismus im Jahr 2020 und seine Erholungspotenziale durch "The World Tourism Organization" (UNWTO) (Stand: 08.05.2020)

Angebot / touristische Leistungsträger:

  • OSV/dwif Corona-Umfagen: im Rahmen des Tourismusbaromometers fanden im April und Mai Corona-Sonderumfragen bei den Betrieben der Freizeitwirtschaft / Touristischer Organisationen statt (Stand: 12.05.2020)
  • DIHK-Blitzumfragen: zur Lage der deutschen Unternehmen in der Corona-Krise (Teilnahme von mehr als 10.000 Unternehmen)
  • DWIF-News | DWIF-Corona-Mindmap zu "Auswirkungen auf das Destinationsmanagement" (Stand: 08.04.2020 bzw. 30.03.2020)
  • Umfragen von Hochschulen: Auswirkungen der Corona-Krise / -Pandemie auf ... die Outdoorbranche (Hochschule Harz); ... die Gastronomie (Hochschule Osnabrück); ... touristische Leistungsanbieter (Hochschule Ostfalia, 9.4.-24.4.20)

Weiteres:

  • Corona-Navigator des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes: Fakten und Analysen zu aktuellen Entwicklungen in der Rubrik Wissen (z.B. Analysen, Studien, Umfragen, Szenarien, Stimmungsbarometer, Prognosen)
  • Statista: Themen Hotel und Gastgewerbe: Bericht 1 mit Auswirkungen auf das Gastgewerbe (ab S. 21 - Auswirkungen, Umsatzrückgänge, Umsatzverluste, Einschätzung Regenerationsgeschwindigkeit) & auf das Hotelgewerbe (ab S. 29 - Umsatzeinbußen, Einschätzung wirtschaftliche Bedrohung, Maßnahmenplanung, Urlaubsabsagen, Urlaubsplanungen, alternative Aktivitäten) *** Themen Messewirtschaft: Bericht 2 mit Auswirkung auf die Messewirtschaft (ab S. 17 - Verschobene und abgesagte Messen, Schaden der Messewirtschaft)
  • Zukunftsinstitut: Trends, Szenarien, Perspektiven sowie Tools zu "Die Welt nach Coroana - Business, Märkte, Lebenswelten (was sich ändern wird)" ... inkl. robuster Megatrends und Lebensstil-Typen.

Weitere Infos zu aktuellen Corona-News finden Sie hier (u.a. auch Umfragen von Branchenverbänden wie IHKn, Dehoga, Deutscher Tourismusverband usw.).

NEUSTE Zahlen / Informationen zum Brandenburg- bzw. Deutschland-Tourismus

Mai 2020: Deutliche Auswirkungen der Corona-Pandemie zeigen die März-Zahlen des Amtes für Statistik: Mit rund 475.000 Übernachtungen meldeten die Beherbergungsbetriebe im Monat März 2020 nur etwa die Hälfte des Vorjahresmonats. Für das erste Quartal wurden nach vorläufigen Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1,8 Millionen Übernachtungen gezählt. Das sind 15 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. HIER mehr!

April 2020: erste Einblicke in die Jahresergebnisse 2019 des Sparkassen-Tourismusbarometers Ostdeutschland (dwif) für die Freizeiteinrichtungen. Diese steigerten ihre Besucherzahlen 2019 um 4,0 Prozent. Elf der 15 Kategorien zählten zu den Gewinnern. HIER mehr! (siehe S. 6 bis 8)

März 2020:

März 2020: Marktforschungsnews zur "Amtlichen Tourismusstatistik für Übernachtungen und Ankünfte in Betrieben ≥ 10 Betten inkl. Camping in Brandenburg" für das Jahr 2019. HIER mehr!

Februar 2020: Die Jahresdaten 2019 der Amtlichen Tourismusstatistik für Übernachtungen und Ankünfte in Betrieben ≥ 10 Betten inkl. Camping in Brandenburg liegen vor. HIER mehr!

 

 

 

 

Marktforschungsnews der TMB

Aktuelles aus der Welt der Zahlen & Fakten im Brandenburg-Tourismus, Marktforschungsnewsletter (ab 2012), Trends (ITB-Kongress)

Amtliche Tourismusstatistik

Ergebnisse der amtlichen Statistik zum Tourismus in Brandenburg: Anzahl Übernachtungen und Gäste für Land, Kreise, Gemeinden, Reisegebiete (ab 10 Betten)

DestinationMonitor (GfK SE)

Ergebnisse aus dem DestinationMonitor Deutschland für Brandenburg: Reiseaufkommen und Reiseverhalten einschließlich "Grauem Markt"

DestinationBrand (inspektour GmbH)

Ergebnisse aus dem DestinationBrand für Brandenburg: Markenstärke; Themenkompetenz (Urlaubsarten/-aktivitäten); Profile (Eigenschaften)

Wirtschaftsfaktor Tourismus (TSA)

Fakten zur ökonomischen Bedeutung der Tourismuswirtschaft in Brandenburg: Touristischer Konsum, Bruttowertschöpfung und Erwerbstätige

Online-Gästebefragung Brandenburg (IMT/TMB)

Hintergründe zur kontinuierlichen Onlinebefragung von Übernachtungsgästen in Brandenburg: Zufriedenheiten, Reiseverhalten und -bewertungen

Sparkassen-Tourismusbarometer

Ergebnisse OSV-Tourismusbarometer für Ostdeutschland & Brandenburg: Gesamtbild der Marktentwicklung und jährlich aktuelle Themen

Tourismus-Konjunkturbericht (IHK)

Konjunkturberichte der Industrie- und Handelskammern in Brandenburg: Einschätzung der aktuellen Geschäftslage und Saison-Erwartungen

Bootsurlauberbefragung Brandenburg 2017

Aktuelle Ergebnisse zur Befragung motorisierter Bootsurlauber in den Revieren Nord- und Westbrandenburgs: www.win-brandenburg.de

Studien und Publikationen

Informieren Sie sich zu Zahlen, Daten, Fakten in diversen Leitfäden, Studien, Erhebungen - siehe "Wissenschaftliche Studien" bzw. "Weitere Publikationen"

Weitere Informationen

  • Amt für Statistik Berlin-Brandenburg: monatliche Beherbergungsstatistik sowie ausführliche Statistische Berichte im Land Brandenburg mit Daten zu Gästen, Übernachtungen, Aufenthaltsdauer, Bettenangebot und -auslastung nach Betriebsart und Herkunft (Inland und z.T. Ausland), nach Bettengrößenklassen | Ergebnisse für Verwaltungsbezirke (kreisfreie Stadt / Landkreis), Reisegebiete, Gemeindegruppen | Grundgesamtheit: Beherbergungsbetriebe (Beherbergungsstätten und Campingplätze) mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten bzw. Stellplätzen | Statistische Berichte für Brandenburg ab dem Berichtsjahr 1991 (in Statistischen Bibliothek)
  • Statistisches Bundesamt (Destatis): monatliche statistische Informationen zum Tourismus in Deutschland mit Daten zu Ankünften und Übernachtungen nach dem Herkunftsland der Gäste, Schlafgelegenheiten (Betten bzw. Stellplätze) und Gästezimmer (nur jährlich) sowie Auslastung der Zimmer (monatlich) bei größeren Hotelleriebetrieben | Ergebnisse für Gemeinden, Kreise, Reisegebiete und Bundesländer | Grundgesamtheit: Beherbergungsbetriebe (Beherbergungsstätten und Campingplätze) mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten bzw. Stellplätzen | Gesamtdeutsche Ergebnisse ab dem Berichtsjahr 1992
  • Zahlen, Daten, Fakten: a) Deutschland-Incoming (DZT); b) Deutschland-Tourismus (DTV)
  • Die Tourismuswirtschaft  in Zahlen (BTW Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V.): Zahlen und Fakten zur Tourismusbranche sowie Forderungen der Tourismuswirtschaft an die Bundesregierung | Branchenstudien/ -erhebungen sowie Publikationen zum Deutschlandtourismus hier (u.a. Wirtschaftsfaktor Tourismus, Tourismusindex)
  • Deutsche Tourismusanalyse (BAT-Stiftung für Zukunftsfragen): jährliche Untersuchung zum Reiseverhalten und -plänen der deutschen Bundesbürger 
  • RA ReiseAnalyse (FUR Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V.): jährliche Untersuchung zur deutschen Urlaubsreisenachfrage (Urlaubs- und Kurzurlaubsreisen), zum Urlaubsreiseverhalten in Deutschland, der Urlaubsmotive und -interessen, Urlaubsformen und -aktivitäten sowie auch Download der Trendstudie „Urlaubsreisetrends“
  • VIR-Online-Reisemarkt Die jährliche Publikation „VIR Daten & Fakten zum Online-Reisemarkt“ beinhaltet zahlreiche Studien des Reisemarktes und beschreibt den Deutschen Gesamtreisemarkt sowie die Entwicklung, Marktanteile und Umsätze der digitalen Touristik in Deutschland.
  • IPK World Travel Monitor Der World Travel Monitor® basiert auf repräsentativen Interviews mit mehr als 500.000 Menschen in über 60 Reisemärkten weltweit und wird bereits seit mehr als 20 Jahren durchgeführt. Er gilt als größte kontinuierliche Studie zu globalen Reise-Trends. Jährlich werden bei der ITB-Messe aktuelle Entwicklungen präsentiert, deren Zusammenfassungen im Pressebereich eingestellt sind.
  • ADAC Reise-Monitor jährliche Information über Trends zum geplanten Reiseverhalten (für Urlaubsreisen ab 5 Tagen Dauer) der ADAC Mitglieder mit Ergebnissen zum Urlaubsverhalten und -volumen, Ziele, Urlaubsorganisation, -budget, -formen, Buchungs- und Infoquellen plus Betrachtung von Campingurlaub und Zweitreisen
  • DGT-Jahrestagungen (Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V.) mit jährlich wechselnden Themenschwerpunkten. Die DGT fördert u.a. die Tourismusforschung und -lehre und engagiert sich für interdisziplinären Wissensaustausch zum Wohle einer zukunftsfähigen Tourismuswissenschaft. In 2018 fand die Tagung unter dem Titel “Tourismus und Gesellschaft: Kontakte – Konflikte – Konzepte“ statt - die Vorträge sind hier

Madlen Wetzel

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

0331-29873-381 madlen.wetzel@reiseland-brandenburg.de
Alle News

Aktuelles